„The Voice of Germany“: Dieser Star soll Samu Haber in der Jury ersetzen!

Nach vier Jahren verlässt der Finne die Castingshow

Vor wenigen Wochen gab Samu Haber, 42, bekannt, dass er sich eine erneute Pause vom „The Voice of Germany“-Jurypult gönnt. Nun nimmt ein neuer Musiker auf dem berühmten Show-Sessel seinen Platz ein. 

Samu Haber verlässt „The Voice of Germany“-Jury

Mitte Mai verkündete Samu Haber, dass er sich erstmal eine Auszeit von „The Voice of Germany“ nehmen wird. 

Es gibt einen extrem coolen (drehenden) roten Stuhl, den ein glücklicher Mensch in diesem Jahr in Berlin haben kann. Ich möchte eine Auszeit vom Fernsehen nehmen und mehr Zeit mit den anderen Seiten des süßen Showgeschäfts verbringen.  Aber obwohl das Voice-Erlebnis eines der coolsten Abenteuer in meinem bereits erstaunlichen Leben war, ist es Zeit für mich auszusteigen und jemand anderen den Buzzer für die Neuankömmlinge drücken zu lassen,

bestätigte der Finne damals seinen Ausstieg in einem emotionalen Instagram-Post.

 

 

Der 42-Jährige war vier Jahre bei der Castingshow dabei. Sat.1 und ProSieben wollten am 21. Juni die Jury-Zusammensetzung für die neue Staffel vorstellen. 

Michael Patrick Kelly ersetzt Samu Haber in der Jury

Doch offenbar wurde bereits Ersatz gefunden: Wie „Bild“ erfahren haben will, soll kein Geringerer als Michael Patrick Kelly, 40, auf dem Drehsessel Platz nehmen - und er ist in der Show kein Unbekannter. So trat er bereits bei „The Voice Kids" an der Seite von Mark Forster auf und coachte mit ihm gemeinsam die kleinen Gesangstalente. 

 

 

In zwei Wochen sollen die Dreharbeiten zur neuen Staffel der Casting-Show starten. Schon vor einiger Zeit hatte das Mitglied der berühmten Kelly-Familie angekündigt, einige Konzerte seiner Sommer-Tour „aufgrund eines aktuellen Projekts" verschieben zu müssen. Details wollte der Sänger nicht nennen. 

Like OK! bei Facebook und verpasse keine Star-News