„The Walking Dead“: DIESE Hauptfigur stirbt in Staffel 8!

Nach dem Serientod richten wütende Fans eine Petition an den Sender AMC

Das Midseason-Finale der achten Staffel von „The Walking Dead“ hielt mal wieder so einige Twists und Wendungen für die Fans der AMC-Kultserie bereit - unter anderem auch den Serientod eines beliebten Charakters …

Achtung, SPOILER!

Für eingefleischte Fans von „The Walking Dead“ ist der krasse Twist, der sich in den letzten Minuten des Midseason-Finales ereignet hat, leider keine große Überraschung. Viele Zuschauer hatten sicherlich gehofft, ihren Liebling noch etwas länger in seiner Rolle sehen zu dürfen. Doch es kam anders: Carl (Chandler Riggs, 18) wird von einem Zombie gebissen, sein Tod ist nur noch eine Frage der Zeit.


© AMC

Die Macher der Serie bestätigten bereits gegenüber „Entertainment Weekly“, dass die Reise des Sohnes von Rick Grimes (Andrew Lincoln, 44) definitiv in Folge 9 der achten Staffel enden wird.


© AMC

Streit um „The Walking Dead“-Aus

Gerüchte, dass Chandler Riggs die Serie verlassen würde, gab es in der Vergangenheit immer wieder. Bei der Frage, ob sein Ausstieg freiwilliger Natur war, scheiden sich jedoch die Geister. Angeblich erfuhr der junge Schauspieler zwei Wochen vor seinem 18. Geburtstag von seinem Serien-Aus, obwohl ihm drei weitere Jahre Engagement zugesagt worden seien. Bekannt ist, dass sich Riggs nun einer Karriere als Dubstep-Musiker widmet.

Besonders eine Tatsache soll den Fans des Zombie-Formats gewaltig gegen den Strich gehen: In den Comic-Vorlagen der Serie ist Carl noch quicklebendig. Die Wut und Enttäuschung über seinen Serientod im TV geht nun sogar so weit, dass im Internet eine Petition gegründet wurde, die die Absetzung von Show-Runner Scott M. Gimple fordert. Über 80.000 Menschen haben diese bereits unterzeichnet und täglich kommen neue Einträge dazu.

Chandler Riggs: „Carl wird ein Vermächtnis hinterlassen

Natürlich wird der Tod von Carl nicht ohne Konsequenzen bleiben. Gegenüber „Entertainment Weekly“ gab auch Chandler selbst ein Statement zum vorzeitigen Ableben seiner Rolle ab - und das klingt durchwuchs vielversprechend:

Carl wird definitiv ein langanhaltendes Vermächtnis hinterlassen. Der coolste Aspekt in den letzten Szenen, die ich bei ‚The Walking Dead‘ drehen durfte, war zu wissen, dass Carl so einen starken Einfluss auf den weiteren Verlauf der Handlung haben wird.

Zumindest diese Nachricht dürfte für alle Carl-Fans eine kleine Genugtuung sein …

Findest du es auch schade, dass Carl stirbt? Stimme unten ab!

Like OK! bei Facebook und verpasse keine Star-News

Bist du enttäuscht, dass Carl sterben wird?

%
0
%
0