"The Walking Dead"-Schock: Tötet "Negan" jetzt auch "Daryl"?

Der neueste Trailer zur dritten Folge lässt die Fans erneut bangen

Die Der beliebte Armbrustschütze wird nicht nur von Bösewicht In Folge 1 von Staffel 7 tötete ... und

Die Fans von "The Walking Dead" kommen einfach nicht zur Ruhe: Erst kürzlich startete die 7. Staffel der AMC-Serie in den USA und sorgte gleich zu Beginn für einen Riesenschock bei den Zuschauern, denn die mussten sich gleich von zwei Serien-Lieblingen verabschieden. "Glenn" (Steven Yeun, 32) und "Abraham" (Michael Cudlitz, 51) fielen dem brutalen Bösewicht "Negan" (Jeffrey Dean Morgan, 50) zum Opfer. Nun enthüllte ein kürzlich veröffentlichter Trailer zur dritten Folge der neuen Staffel, dass sich die Anhänger der Zombie-Serie vielleicht schon bald von einem weiteren Liebling verabschieden müssen: Ausgerechnet "Daryl" (Norman Reedus, 47) könnte schon bald den Serientod sterben.

Achtung, Spoiler-Alarm! Wer noch nicht wissen möchte, was bisher in Staffel 7 von "The Walking Dead" passiert ist, der sollte jetzt nicht weiterlesen!

"Negan" versetzt "The Walking Dead"-Zuschauer in Angst und Schrecken

Die erfolgreiche Zombie-Serie "The Walking Dead" ist dafür bekannt, dass sich Fans immer wieder von einem der beliebten Hauptcharaktere verabschieden müssen. Nachdem wir schon in der ersten Folge der siebten Staffel zwei geliebte Serienfiguren an "Negan" verloren haben, verrät der neuste Trailer nun, dass es auch um einen weiteren Liebling nicht besonders gut steht.

Ausgerechnet "Daryl Dixon" (Norman Reedus) steht eine harte Zeit bevor. Nach dem schlimmen Verlust von "Glenn" und "Abraham", befindet er sich nämlich in der Gewalt von "Negan" und seinen Gefolgsleuten, die sich die "Saviors" nennen. Der brutale Anführer der Gruppe hatte den beliebten Armbrustschützen zwar verschont, behält ihn jedoch als Sklaven im Hauptsitz der "Saviors" gefangen. Gleich die erste Szene des kurzen Clips zeigt, wie hart "Negan" mit seinen Sklaven umgeht. "Dwight" (Austin Amelio) führt "Daryl" zu einer Art Käfig, in dem andere Gefangene gegen eine Herde Zombies um ihr Leben kämpfen müssen - mit bloßen Händen!

"Daryl" kämpft ums nackte Überleben

Da "Daryl" die gleiche Kleidung wie die restlichen Sklaven trägt, liegt es nahe, dass auch ihn dieses Schicksal früher oder später ereilen wird. Wie die Fan-Website "The Spoiling Dead Fans" enthüllte, hat es sich "Negan" zur Aufgabe gemacht, nach "Rick" (Andrew Lincoln) auch "Daryl" zu brechen. Dafür sperrt er ihn in eine Art Schrank, in dem der Serien-Liebling ohne Tageslicht auskommen muss und rund um die Uhr mit Musik beschallt wird, um nicht schlafen zu können. Als wäre das noch nicht genug, gibt es lediglich Hundefutter zu essen.

Wie "The Spoiling Dead Fans" weiter berichten, soll "Daryl" irgendwann tatsächlich die Chance zur Flucht bekommen, doch er ahnt nicht, dass es sich um eine von "Negans" Fallen handelt...

Seht hier den Trailer zur neuen Folge von "The Walking Dead":