Trennung von Harald? Jetzt spricht Silvia Wollny Klartext!

Gerüchten zufolge soll das TV-Duo nur noch vor der Kamera ein Paar sein

Es war die Schock-Nachricht für alle Fans: Sind Familienoberhaupt Silvia Wollny, 51, und Freund Harald Elsenbast, 56, nur noch vor der Kamera ein Paar? Was im TV wie eine heile Welt aussieht, ist angeblich alles nur Show - Harald soll große Schulden haben und diese mit seiner TV-Gage als Komparse in der Reality-Show der Familie tilgen. Nun sprach Silvia endlich Klartext und erklärte in einem Facebook-Video, was an den Trennungs-Gerüchten wirklich dran ist.

Ist wirklich alles aus bei Silvia Wollny und ihrem Harald?

Seit Silvia Wollny 2014 ihren Harald mithilfe einer Flirt-App kennen und lieben gelernt hat, ist der 56-Jährige fester Bestandteil des Wollny-Klans und der Reality-TV-Show „Die Wollnys“. Umso überraschender waren die Gerüchte der letzten Tage, dass die glückliche Beziehung des Paares eigentlich nur noch vor der Kamera existiert und Silvia und Harald im echten Leben längst getrennte Wege gehen. Die Wollny-Mama erklärte angeblich gegenüber „Bild“:

Harald ist nur noch Komparse in der „Wollny“-Show.

Harald: „Mein Schatz und ich, wir sind immer noch zusammen“

Ganz anders schildert die 51-Jährige die Situation nun in einem Facebook-Live-Video, das während des Malle-Aufenthalts der Hobby-Schlagersängerin aufgenommen wurde. Während Silvia und Harald anfangs noch das Trennungs-Drama mitspielen, lösen sie im Verlauf des Clips die Situation auf:

Mein Schatz und ich, wir sind immer noch zusammen. Auch noch verlobt und alles,

erklärt Harald happy. Zum Beweis gibt es im Anschluss direkt noch eine kleine Knutsch-Einlage.

 

 

Silvia präsentiert sich dagegen sichtlich mitgenommen von den Trennungs-Gerüchten: „Unsere Sendung ist unser wahres Leben. Und der Harald ist nicht gekauft!“, stellt sie wütend klar.

Damit sind nun endlich alle Behauptungen um ein mögliches Liebes-Aus aus der Welt geschafft!