Wegen Herzogin Meghan: Serien-Aus für "Suits"

Nach neun Staffel ist Schluss für die Anwaltsserie

In ihrer Rolle als "Rachel Zane" spielte sich Herzogin Meghan, 37, in der US-Serie "Suits" in die Herzen der Zuschauer. Doch in der 7. Staffel war Schluss für die Ehefrau von Prinz Harry, 34 - und offenbar auch für den Erfolg der Serie, denn wie jetzt bekannt wurde, endet die Serie nach neun Staffeln.
 

"Suits" endet nach der 9. Staffel

Durch ihre Rolle in der US-Serie "Suits" wurde Herzogin Meghan über Nacht zum Star. Umso größer war der Schock für alle Zuschauer, als bekannt wurde, dass die "Rachel"-Darstellerin und Co-Star Patrick J. Adams alias "Mike" die Anwaltsserie noch in der siebten Staffel verlassen. 

Die 37-Jährige beendete ihre Schauspielkarriere, um ihren royalen Pflichten an der Seite von Prinz Harry nachzukommen und verabschiedete sich 2017 von ihren Fans. Knapp ein Jahr später wurde "Grey's Anatomy"-Star Katherine Heigl als Nachfolgerin auserwählt und es schien, als hätte "Suits" damit seinen neuen Serien-Star gefunden.

Doch Fehlanzeige - und alle Serien-Fans müssen jetzt ganz stark sein, denn wie der US-Sender "USA Network" vor wenigen Stunden bekannt gab, endet die erfolgreiche Serie "Suits" noch in diesem Jahr. 

 

 

Herzogin Meghan Schuld an schlechten Quoten?

Die Produktion der neunten und letzten Staffel soll aus insgesamt zehn Episoden bestehen und in wenigen Wochen beginnen, im US-Fernsehen läuft aktuell die achte Staffel an. Der Grund für das überraschende Serien-Aus: In den vergangenen Monaten sollen die Zuschauerquoten erheblich zurückgegangen sein - ist etwa der Ausstieg von Herzogin Meghan der Grund?

Immerhin hieß es noch vor wenigen Wochen, dass der werdenden Mutter eine Gage in Millionenhöhe geboten worden sei, um ein letztes Mal in ihre "Suits"-Rolle zu schlüpfen. Dabei sollen die Serien-Produzenten der Amerikanerin sehr entgegengekommen sein - alle Szenen sollten sogar in England gedreht werden. Mit einem Seriencomeback sollen sich die Macher Rekord-Einschaltquoten erhofft haben.

Spin-Off geplant!

Aber Herzogin Meghan sagte offensichtlich ab und es scheint, als sei mit dem Ausstieg von Herzogin Meghan auch das Ende von "Suits" besiegelt worden. Einen kleinen Trost gibt es dennoch, denn laut Medienberichten sei ein Spin-Off mit "Suits"-Darstellerin Gina Torres als "Jessica Pearson" geplant. 

Bist du traurig über das Serien-Aus von "Suits"? Stimme in unserer Umfrage ab!

Diese Artikel könnten dich ebenfalls interessieren:

Herzogin Meghan: „Suits“-Comeback mit Babykugel

Meghan Markle: Katherine Heigl wird ihre Nachfolgerin in "Suits"

Herzogin Meghan: „Sie ist ein Teufel!“

Herzogin Meghan & Prinz Harry: Es wird ein Mädchen!

Herzogin Meghan: Regelbruch! Krasse Entscheidung für ihr Baby

Herzogin Meghan & Prinz Harry: "Sie erwartet Zwillinge"

Bist du traurig über das Serien-Aus von "Suits"?

%
0
%
0