Wegen "Sommerhaus der Stars"-Ausstrahlung: Elena Miras wütend auf RTL

"Das ist definitiv so asozial geschnitten!"

Acht Promi-Paare kämpfen in der RTL-Show "Das Sommerhaus der Stars" um den Titel "Promi-Paar des Jahres" und 50.000 Euro Siegprämie! Die Dreharbeiten für die Sendung sind bereits abgeschlossen und die erste Folge wurde ausgestrahlt - doch eine Promi-Dame ist mit den Szenen, die gezeigt wurden, alles andere als zufrieden ...

Willi Herren & Roland Bartsch: Streit nach Nominierung

16 Promis unter einem Dach: Kein Wunder, dass da die Fetzen fliegen! Schon in der ersten Sendung kam es zu verbalen Auseinandersetzungen zwischen Willi Herren und "Goodbye Deutschland"-Star Roland Bartsch, nachdem der Auswanderer den Malle-Star auf die Abschussliste gesetzt hatte.


© TVNOW

Nachdem Willi Roland immer wieder seine Meinung gegeigt hatte, verschwanden der Vox-Star und seine Frau Steffi in ihrem Zimmer. Beiden kullerten vor Wut die Tränen, während die anderen Promi-Mitbewohner mit Willi im Wohnzimmer laut sangen und lachten - angeblich über die Bartschs.

 

 

So wurde es zumindest vom Sender dargestellt. Doch Kandidatin Elena Miras meldete sich nun im Netz zu Wort und behauptete: RTL hätte die Szenen aneinandergeschnitten! Diese hätten so nie stattgefunden ...

 

 

Elena Miras platzt der Kragen

Nach der TV-Ausstrahlung meldete sich die junge Mutter in ihrer "Instagram"-Story zu Wort und holte zum Rundumschlag aus:

Bitte, bitte, glaubt das nicht. Das ist definitiv so asozial geschnitten,

ärgerte sich Elena. 

Leute, das ist Bullshit. Ich habe die (Roland und Steffi, Anm. d. Red.) nicht ausgelacht. Man, das haben die so geschnitten. Das fuckt mich nun auch ab, also unmenschlich, wie das gezeigt wird.


© Instagram/elena_miras

Die 27-Jährige erklärte:

Mike und ich waren sogar bei Steffi und Roland im Zimmer und haben gefragt, ob bei denen alles gut ist.

Die jungen Eltern hätten versucht, die "Goodbye Deutschland"-Stars nach dem Zoff mit Willi wieder aufzubauen. 


© TV NOW/Max Kohr

Bullshit-Schnitt, so ein falscher Schnitt. Wir haben die nicht ein Mal ausgelacht, Roland und Steffi wissen das, wir haben uns mit denen gut verstanden, deswegen. Ja, sehr, sehr traurig, dieser Schnitt,

redete sich die Freundin von Mike im Netz in Rage.

"Also ich finde das ganz, ganz schlimm, wie das gezeigt wird. Diese Szene finde ich Horror.

Elena und Mike fühlen sich offenbar vom Sender falsch dargestellt. Das machte die gebürtige Spaniererin schon zu Beginn der Ausstrahlung deutlich. Sie erklärte ihren Followern direkt, dass man nur ihre Ausraster zeigen würde und nicht die schönen Momente, die sie im Haus erlebt habe ... 

Diese Artikel könnten dich auch interesssieren:

Michael Wendler & Laura: "Natürlich ist die schwanger"

"Das Sommerhaus der Stars" 2019: Riesen-Zoff?