Willi Herren der "Hass-Feind der Nation"? SO heftig lästert das Netz

Auf Twitter überschlagen sich die Negativ-Kommentare zu dem "Promi Big Brother"-Kandidaten

Heute Abend, 25. August, entscheidet sich endlich, wer als Sieger den "Promi Big Brother"-Container verlassen wird. Ob sich Ballermann-Sänger Willi Herren, 42, am Ende vielleicht sogar das Plätzchen auf dem Siegertreppchen schnappen wird. Wenn man auf die Stimmen im Netz hört, lautet die Antwort ganz klar: NEIN!

Willi Herren ist unten durch

In der einen Minute lacht, schmeichelt und flirtet er noch, was das Zeug hält und in der anderen Minute packt er auch schon seine spitze Zunge aus. Ja, Willi Herren hat uns in den letzten zwei Wochen definitiv seine zwei Gesichter gezeigt. Denn kaum musste "sein Mädchen" Evelyn das Haus verlassen, zog der 42-Jährige auch schon ziemlich fies über die Blondine her. Und das war definitiv nicht die einzige miese Nummer der letzten Tage. Schließlich geriet er bereits am ersten Tag heftig mit Steffen von der Beeck aneinander. Ein Wunder, dass der Willi SO überhaupt ins Finale gekommen ist. Doch heute Abend entscheiden NUR die Zuschauer, wer sich am Ende die PBB-Krone holen wird. Und ob das der Sänger wird, ist wohl eher fraglich..

ALLE gegen Willi Herren: "Hass-Feind der Nation"

Denn im Netz kommt die Stimmungskanone nach seinen fiesen Lästerattacken der letzten Tage so gar nicht gut weg. Und das ist noch nett ausgedrückt. Alleine auf Twitter überschlagen sich die Negativ-Kommentare über den PBB-Finalisten. Und alle haben eine Grundfrage gemeinsam: WARUM ist ausgerechnet Willi ins Finale gekommen?

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Oha! Mal sehen, wie es heute Abend für den 42-Jährigen ausgeht!

Folge uns bei Instagram und sei hautnah bei OK! dabei

Kannst du die Aufregung um Willi Herren verstehen?

%
0
%
0