Er ist Papa geworden! Menowin Fröhlich zeigt seinen Spössling auf Facebook

Es ist das vierte Kind für den "DSDS"-Star

Hurra, wir können uns endlich wieder über ein "DSDS"-Baby freuen! Denn Menowin Fröhlich, der Zweitplatzierte aus der Staffel von 2010, ist Papa geworden! Jetzt präsentiert der 27-Jährige seinen süßen Wonneproppen auf Facebook.

Seine Fans sind begeistert

"Darf ich vorstellen. Mein ein und alles. Vioness Lionell Fröhlich", schrieb Menowin zu dem Schnappschuss. Seine Fans sind absolut begeistert vom dem 6 Wochen jungen Spross und gratulieren den Vierfach-Papa zu seinem Vaterglück. "Herzlichen Glückwunsch zu dem süßen Fratz", kommentiert ein User. Andere Menowin-Anhänger schreiben: "Ohh voll süß" oder "Das schönste kleine Baby, das ich je gesehen hab".

Da kann der Schlagezeilen-Sänger aber stolz auf seinen Sprössling sein! Prompt teilt er ein weiteres Foto seines Babys.

Vorbild trotz Knast-Vergangenheit?

Wer die glückliche Mama des "DSDS"-Babys ist, hat Menowin bisher allerdings nicht verraten. Doch es gibt auch einige wenige unschöne Kommentare, die den 27-Jährigen an seine Zeit im Gefängnis erinnern, welche er wegen Körperverletzung und Betrugs absitzen musste. So schreibt ein User: "Hoffe, du hast dich für dein Kind geändert. Sieh zu, dass du für das Kind nie wieder in den Knast kommst. Kinder brauchen Vorbilder." Klare Ansage!

Auch wir wünschen dem"DSDS"-Zweitplatzierten ganz viel Glück mit seinem süßen Wonneproppen!