Erinnerung an Paul Walker: Hier schläft die kleine Pauline

Vin Diesel benannte seine Tochter nach dem verstorbenen "Fast and the Furious"-Star

Entzückend! Vin Diesel lässt seine Fans an seinem Vaterglück mit Pauline teilhaben.  Er und Freundin Paloma Jiménez sind im März zum dritten Mal Eltern geworden.  Vin benannte seine Tochter nach seinem verstorbenen Freund Paul Walker ...  ... der während der Dreharbeiten zum Film

Sie wird ihren Papa Vin Diesel, 47, immer an seinen besten Freund und Kollegen Paul Walker (†40) erinnern: Die kleine Pauline erblickte im März 2015 das Licht der Welt und trägt schon jetzt ein großes Erbe mit sich - Vater Vin benannte sie nach dem verstorbenen Action-Helden. Wie prächtig sich der süße Nachwuchs entwickelt, zeigt Diesel jetzt mit seinem neuesten Insta-Schnappschuss.

Pauline verzückt alle

"Das ist dein Onkel Tyboogie", schreibt Vin Diesel zu dem niedlichen Instagram-Bild. Gemeint ist offenbar "Fast & Furious"-Kollege Tyrese Gibson, der gerührt auf die gerade mal zwei Monate alte Pauline blickt.

Doch die bekommt von der Anwesenheit der beiden gestandenen Action-Stars gar nichts mit: In eine kuschelige Bärchendecke gehüllt und an der Seite ihrer süßen Stofftiere lässt sich der jüngste Nachwuchs des Dreifach-Papas nicht aus der Ruhe bringen.

 

Uncle Tyboogie...

Ein von Vin Diesel (@vindiesel) gepostetes Foto am

Erinnerung an toten Paul Walker

Eine Welle der Anteilnahme und Rührung löste die Nachricht aus, dass Vin Diesel und seine Freundin Paloma Jiménez, 31, ihren kleinen Schatz nach ihrem verstorbenen Freund Paul Walker benennen würden. Nicht nur privat, sondern auch beruflich verband die beiden Hollywood-Stars viel: Seit 2001 standen Diesel und Walker für die Filmreihe "The Fast and the Furious" vor der Kamera, feierten mit den Action-Streifen rund um schnelle Autos und rasante Renn-Challenges riesige Erfolge. 

Doch während der Dreharbeiten zum siebten Teil verunglückte Paul Walker ausgerechnet bei einem Autounfall tödlich, hinterließ die heranwachsende Tochter Meadow, 16.