Erneuter Hacker-Angriff! Kim Kardashian, Vanessa Hudgens & Co. nackt im Netz

Die privaten sexy Bilder der Promis kursieren im Internet

Das Internet wird mehr und mehr zu einem großen Stör-Faktor für viele Promis. Erst vor wenigen Tagen wurden zahlreiche Handys der US-Celebs geknackt und die intimsten Schnappschüsse ohne Skrupel der Öffentlichkeit bereitgestellt. Jetzt gibt es einen zweiten Hacker-Angriff!

Unglaublich, aber wahr! Ein unbekannter Hacker hat sich Zutritt zu den privaten Daten von mehreren Damen aus der Hollywood-Welt verschafft und sorgt damit für ziemlich schlechte Laune.

Komplett hüllenlos

Unter den Opfern sind diesmal Kim Kardashian, 33, Vanessa Hudgens und Hayden Penettiere, beide 25. Erstere posiert auf einem Bild - wie so oft - vor dem Spiegel, allerdings wie Gott sie schuf, das heißt komplett hüllenlos.

Die Fotos wurden unter anderem auf den Portalen "Reddit" und "4chan" hochgeladen und kurz darauf zigfach weiterverbreitet. Genau hier besteht für die VIPs das Problem: Die Nackt-Bilder bleiben für immer im Netz und werden niemals vergessen.

Kopf hoch!

Und jetzt den Kopf in den Sand stecken? Von wegen! Kaley Cuoco, 28, die ebenfalls vom Datenklau betroffen ist, macht es selbstbewusst vor:

Nach dem Angriff auf ihre Privatsphäre präsentierte sie sich am Strand halbnackt und zeigte damit: "Ich steh' drüber!"