Erste Worte! Das hilft Mandy Capristo nach der Trennung von Mesut Özil

Die schöne "DSDS"-Jurorin ist sehr dankbar

Die letzten Wochen müssen ziemlich hart für Mandy Capristo, 24, gewesen sein. Denn die Trennung von Mesut Özil, 26, ist noch ziemlich frisch und doch muss sich die schöne Sängerin auf ihren neuen Job als Jurorin bei „DSDS“ konzentrieren. Jetzt meldet sie sich endlich dazu zu Wort!

Was immer auch der wahre Grund für das Liebes-Aus der ehemaligen Monrose-Sängerin und des Profi-Kickers ist, ihre Liebe hat es leider nicht ausgehalten. Trotzdem geht das Leben für beide weiter, und während der Weltmeister seine gesamte Liebe aktuell einem Hund schenkt, wendet sich die Künstlerin lieber ihren Fans zu. 

Mandy ist sehr dankbar

Auf Facebook schreibt sie: „Ich habe mich über die vielen lieben Kommentare und Nachrichten von euch in den letzten Wochen gefreut, denn sie bedeuten mir wirklich ziel. Danke.“

In den letzten Tagen gibt es wieder regelmäßig Botschaften an ihre Fans auf den Social-Media-Plattformen. Mandy kann wieder lachen und zeigt sich kämpferisch. Denn auch nach einer gescheiterten Beziehung geht das Leben weiter.