Erster Auftritt mit Babybauch: Keira Knightley schön schwanger bei den Golden Globes

Die Schauspielerin zeigte ihre wachsende Wölbung

Strahlend schön schwanger - trotz Garderoben-Fehlgriff: Keira Knightley zeigte bei den Golden Globes erstmals ihren Babybauch in der Öffentlichkeit.   Glückliche werdende Eltern: Keira Knightley und Ehemann James Righton. Von vorne ist die Wölbung noch kaum zu erkennen... ...doch von der Seite ist unverkennbar, dass Keira schwanger ist.  Die schwangere Keira Knightley in einem Wallekleid bei der

Endlich offenbart Hollywood-Star Keira Knightley ihre Babybugel der Öffentlichkeit: Nachdem sich die 29-Jährige in letzter Zeit aus dem Paparazzi-Getümmel zurückgezogen hatte, zeigte sie sich am vergangenen Wochenende gleich auf zwei großen Events. An der Seite ihres Ehemannes James Righton, 31, strahlte die schwangere Schönheit am Sonntag, 11. Januar,  erst bei der "BAFTA Tea Party" in den Beverly Hills und beauberte anschließend auf dem Red Carpet der Golden Globes in LA. 

Sie zeigt ihren Babybauch in der Öffentlichkeit 

Zwar ließ sich Keiras Babybauch durch die kaschierenden Kleider nicht auf den ersten Blick erhaschen, doch bei genauerem Hinsehen fiel ihre wachsende Körpermitte dennoch auf. So wohlgenährt wie zurzeit kennt man sonst eher magere "Stolz und Vorurteil"-Darstellerin gar nicht!

Keira Knightley und James Righton wie frisch verliebt 

Für die besonderen Anlässe wählte Keira unterschiedliche Kleider, die ihrer Figur absolut schmeichelten: Für die "BAFTA Tea Party" warf sich die werdende Mutter in eine wallende Robe in einem schönen Sonnengelb, für die Golden Globes hatte sie sich für ein blass-blaues Kleid mit aufwendigen Volants entschieden. Im Blitzlichtgewitter posierte die Britin neben James Righton, mit dem sie seit Mai 2013 verheiratet ist. Das Hollywood-Paar strahlte auf dem roten Teppich wie frisch verliebt und zeigte ihre Vorfreude auf das erste gemeinsame Baby. Die Schwangerschaft bestätigten Knightley und Righton nach lautgewordenen Spekulationen erst vor knapp vier Wochen. 

Worst Red-Carpet-Look? 

Obwohl Keira Knightley auf dem Event alle Blicke auf sich zog, konnte sie mit ihrem gewöhnungsbedürftigen Kleid nicht alle Geladenen überzeugen. Auch ihre Fans drücken ihre Enttäuschung über das Dress ihres Vorbildes aus. So twittert ein User: "Für dieses Kleid gibt es keine Entschuldigung, worst dressed", ein anderer schreibt: "Mein Liebes...Keira Knightleys Umstandsmoden-Panne".

Auch wenn Keira wohl eher auf unserer "Worst dressed"-Liste der Golden Globes steht, konnte sie uns in ihrer Rolle als werdende Mama verzaubern - und das ist doch die Hauptsache, oder?