Erster Oral-Sex bei Newtopia zwischen Candy und Victoria

Nach einem tröstenden Gespräch landeten die beiden im Bett

Victoria und Candy sind die ersten Pioniere bei Erst sorgte Candy bei Victoria mit einer Massage für Entspannung...
  ...dann verschwanden die Zwei unter der Decke.
 

Nach den ersten paar Wochen war es schnell still um die SAT.1 Sendung „Newtopia“ geworden. Eigentlich sollte die Reality-TV-Show mit einem völlig neuen Konzept überzeugen: 105 Kameras, nur eine alte Scheune als Behausung und kaum Kontakt zur Außenwelt. Regeln gibt es nicht, auch keine Toilette oder Nahrung. Die Teilnehmer starten als Pioniere und müssen sich ihr Leben selbst aufbauen. Sehr viel Spannendes passierte in den vergangenen Wochen jedoch nicht - bis jetzt.

Plötzlich ging alles ganz schnell

Es ist geschehen! Das erste Mal kam es zwischen „Newtopia“-Kandidaten zum Sex - zwar nur oral, aber es ist der erste Augenblick, in dem sich zwei Pioniere richtig nah gekommen sind. Und dabei war das Ganze gar nicht so geplant! Jedenfalls nicht von Neuzugang Victoria, 27.

Die hatte kurz zuvor eine Auseinandersetzung mit Conny und wollte sich eigentlich nur ein bisschen bei Candy, 44, ausheulen. Der hatte jedoch schon seit ihrem Einzug in die abgeschottete Welt ein Auge auf sie geworfen und bot ihr zum Trost eine entspannende Massage an.

Wird es bei einer einmaligen Sache bleiben?

Entspannen konnte Victoria nach dem oralen Techtelmechtel bestimmt besonders gut. Die Zuschauer konnten die intimen Aktivitäten der beiden im Live-Stream mit verfolgen. Einige Minuten dauerte das ganze Spektakel. Anschließend schwärmte die Blondine: „Ich bin so 7, 8, 9 Mal gekommen“.

Ob Candy und Victoria mit dem ersten „Newtopia“-Sex für mehr Einschaltquoten sorgen werden? Wenn es nach dem 44-Jährigen geht, wird es bestimmt nicht das letzte Mal gewesen sein.