"Es ist eine Schande!": Nicholas Hoult unterstützt Jennifer Lawrence nach Nacktfoto-Skandal

In einem Interview nimmt ihr Ex das erste Mal Stellung

Es ist wohl einer der größten Skandale der Promi-Welt: Vor wenigen Tagen verschafften sich Hacker Zugriff auf intime Fotos unserer Hollywood-Celebs. Auch Jennifer Lawrence, 24, ist betroffen und veröffentlichte bereits eine klare Stellungnahme. Ihr Ex Nicholas Hoult, 24, bricht jetzt auch endlich sein Schweigen.

Denn für niemand Geringeres als Nicholas waren diese Nacktfotos sexy Geschenke, die jetzt für mächtig Furore sorgen. Jennifer, wie Gott sie schuf - ein Augenschmaus, der nur für den verflossenen Liebsten bestimmt sein sollte...

4 Jahre Liebe

Jennifer und ihr Co-Star waren knapp vier Jahre lang ein Traum-Duo, das sich zurückgezogen, wie ein ganz normales Pärchen, liebte.

Heute gehen die beiden zwar getrennte Wege - JLaw ist mittlerweile happy mit Musiker Chris Martin, 37, - doch freundschaftliche Unterstützung ist noch immer selbstverständlich.

Schock!

"Es ist so schockierend, dass solche Dinge in der Welt passieren. Es ist eine Schande", kritisiert Nicholas in einem Interview während seiner Promo-Tour zum Film "Young Ones" scharf.

Die Zeit heilt wohl auch hier alle Wunden... Hauptsache die Beteiligten sind im Reinen mit sich und miteinander.