Estefania Küster: Große Trauer um ihren Ex Pino Persico

Der Promi-Gastronom starb an Bauchspeicheldrüsenkrebs

Schock für Estefania Küster! Ihr Ex-Freund Guiseppe Im Jahr 2012 trennten sich die beiden, doch bis zu Persicos Tod blieben sie beste Freunde. Estefania trauert um ihren Ex-Freund, der lange Zeit ein Teil ihres Lebens war.

Ein schwerer Schicksalsschlag für Estefania Küster, 35! Ihr ehemaliger Lebensgefährte Guiseppe "Pino" Persico, †51, starb Medienberichten zufolge in der Nacht zum Monatg (22.Juni) im Beisein seiner Familie und seinen engsten Freunden in einer Klinik in Heidelberg. Auch Estefania war anwesend - denn bis zu seinem Tod waren die beiden beste Freunde gewesen.

Persico verstarb im Alter von 51 Jahren

Für Estefania ist der schwere Verlust nur schwer zu verkrampften. Nach der Trennung 2012 sind sie und Persico in Freundschaft auseinandergegangen. Mit nur 50 Jahren bekam der Promo-Koch dann die Schock-Diagnose: Bauchspeicheldrüsenkrebs! Jetzt, ein Jahr und etliche Therapien später, verlor er den Kampf gegen die Krankheit.

Schwerer Verlust für Estefania und ihren Sohn!

Auch für Estefanias 9-jährigen Sohn Maurice, der aus ihrer Beziehung mit Poptitan Dieter Bohlen hervorgegangen war, ist es sicherlich schwierig, mit dem Tod umzugehen. Persico soll wie ein Vater für ihn gewesen sein. Dass der Junge sich noch am Krankenhausbett von ihm verabschieden konnte, ist da nur ein kleines Trostpflaster.

Bekannt geworden ist der Promi-Koch zwar durch seine Beziehung mit Estefania, doch nach der Trennung hat der Gastronom sich vor allem durch sein Restaurant "Pavarotti" und das im benachbarten Camp del Mar gelegene "Campino" auf Mallorca. So konnte er sich einen kleinen Fankreis aufbauen, der nun um den Verstorbenen trauert.

Wir wünschen Estefania, ihrem Sohn und Persicos Nahestehenden in der schweren Zeit ganz viel Kraft!