Eva Mendes: „Tatsächlich genieße ich die schlaflosen Nächte mit meiner Tochter"

Die Freundin von Ryan Gosling spricht über ihr Mutterglück

Eva Mendes auf dem Cover der Eva Mendes am Anfang ihrer Schwangerschaft im März 2014. Eva Mendes und Ryan Gosling wurden im September 2014 Eltern.

Eva Mendes, 41, schwelgt seit einigen Monaten im Mutterglück. Trotz schlafloser Nächte durch Tochter Esmeralda, zieht die Schauspielerin ein positives Résumé. Im Interview mit „Women’s Health“ verrät, die frischgebackene Mama, warum.

Größtes Geschenk

Erst vor ein paar Tagen feierte Eva ihren 41. Geburtstag, doch trotz vieler Geschenke und Blumen hat sie ihr größtes Geschenk bereits im September letzten Jahres bekommen.

"Tatsächlich genieße ich die schlaflosen Nächte"

Tochter Esmeralda stellt seitdem die Welt des Schauspieler-Paares auf den Kopf. Und nun verriet die Schauspielerin im Interview, dass sie ihr Mutterdasein mit allen Konsequenzen liebt: „Tatsächlich genieße ich die schlaflosen Nächte, weil es mich mit meinem kleinen Mädchen verbindet.“

Doch auch wenn Mendes ihre Rolle als Mutter bereits seit einigen Monaten meistert, sieht sie sich selber nicht als diejenige, die anderen Mamas Tipps geben sollte:

"Ich will alle Mütter respektieren"

"Ich habe nicht das Gefühl, dass ich das Recht dazu schon verdient habe. Ich will alle Mütter da draußen respektieren", erklärt Eva. „Sie sagen sonst: 'Weißt du was? Du machst das erst seit ein paar Monaten. Sei ruhig.'"