Der Bachelor 2018Der Bachelor 2018

Ex-"Bachelor" Paul Janke: Warum ist er noch Single?

Mit OK! spricht er über Tanja Tischewitsch und Hochzeitspläne

Schon vor drei Jahren suchte er als "Bachelor" die große Liebe im TV.  Doch leider Paul Janke, 33, er bis heute noch nicht die Richtige gefunden. Woran liegt das bloß? Und was lief da wirklich mit Dschungel-Teilnehmerin Tanja Tischewitsch, 25?  Kann sich der smarte Ex-Mister Hamburg überhaupt eine Zukunft mit Kind und Kegel vorstellen? Oder bleibt er lieber allein?

"Ich bin nicht mehr bereit, Kompromisse einzugehen!"

Ist er denn wirklich immer noch alleine? "Ja, ich bin Single", bestätigt Paul im Gespräch mit OK!. Aber woran liegt das bloß? "Vielleicht bin ich zu hässlich und zu unlustig", witzelt er.  "Manchmal trifft man diejenige und manchmal nicht. Ich bin nicht mehr bereit, Kompromisse einzugehen", sagt er. "Entweder es passt. oder es passt nicht!" Manche sind zusammen, obwohl sie wissen, dass es nicht passt, das ist für mich vergeudete Zeit."

Was lief wirklich mit Tanja Tischewitsch?

Kürzlich wurde ihm eine Liaison mit Dschungel-Star Tanja Tischewitsch nachgesagt. Aber was da wirklich war, verrät er OK!: "Ich glaube, dass Tanja und ich vom Charakter her viel zu unterschiedlich wären. Sie quasselt viel, ist noch ein bisschen grün hinter den Ohren und findet sich noch. Ich mag sie wirklich gerne, aber eine Beziehung mit ihr kann ich mir nicht vorstellen", sagt er. "Optisch gesehen ist sie 'ne Hübsche. Ich stehe schon eher auf dunkelhaarige Frauen, aber es muss ja auch auf den Charakter ankommen."

Wie steht es mit Hochzeit und Kindern?

Möchte Paul sich überhaupt auf ewig fest binden? "Ich hätte Lust zu heiraten und möchte auch auf jeden Fall Kinder haben, aber da muss ich ja erstmal die richtige Frau für finden...Und ich habe immer gesagt, auch wenn ich auf Dunkelhaarige stehe, dass ich bestimmt mal ne Blonde heiraten werde." Es kommt eben immer anders als man denkt!