Ex-"DSDS"-Kandidatin Melody Haase sah, wie ein Junge überfahren wurde!

Der Unfall passierte vor dem Garten der 21-Jährigen

Schrecklich! Melody Haase erlebte mit, wie ein kleiner Junge von einem Transporter überfahren wurde. Wenig später postete Melody ein Foto von der Unfallstelle. Die 21-Jährige ist bekannt aus der letzten

Großer Schock für Melody Haase, 21,! Die Kandidatin der vergangenen "DSDS"-Staffel musste dabei zusehen, wie ein vierjähriger Junge von einem Laster erfasst wurde.Haase alarmierte sofort einen verwandten Polizisten aus der Nachbarschaft, doch Felix starb noch an der Unfallstelle.

Melody Haase sah, wie der Junge überfahren wurde!

Haase saß mit einem Bekannten im Vorgarten ihrer Eltern, als sich der tragische Unfall zutrug. Im Interview mit der "BZ Berlin" erklärte sie: 

Ich habe gesehen, wie der Junge unter die Räder des Transporters kam. Der Fahrer bremste langsam ab, er hatte offenbar zunächst nicht gemerkt, wen oder was er da überfahren hatte. Er stieg dann aus und sah den Jungen unter dem Auto liegen. 

Felix starb noch an der Unfallstelle

Der kleine Felix war mit seinem Kettcar unterwegs gewesen, das er zuvor zum Geburtstag bekommen hatte. Schnell alarmierte Melody Haase ihren Stiefvater, der Polizist ist. Doch jede Hilfe kam zu spät:

Mein Stiefvater ist Polizist und kennt sich mit Erster Hilfe aus. Er versuchte, den Jungen zu reanimieren, ohne Erfolg. Ich holte die Eltern, der Vater fragte noch an der Tür: 'Wie schlimm ist es?'

Die Eltern seien über ihrem verunglückten Kind zusammengebrochen, der Vater habe sich noch einmal zu seinem Sohn hinunter gebeugt und ihm einen Kuss gegeben. 

Wenig später berichtete Melody Haase auf Twitter von dem schrecklichen Ereignis und postete ein Foto von der Unfallstelle. Dort hatte Felix Vater zum Andenken an seinen Sohn ein Kreuz aufgestellt. 

"Ich musste Eltern noch nie so eine schlimme Nachricht überbringen"

Wir sitzen seit einer Stunde neben der Leiche eines kleinen Jungen. Ich musste Eltern noch nie so eine schlimme Nachricht überbringen

 

 

Zu dem Foto schreibt sie: 

RIP Felix.