Ex-"GZSZ"-Star Raphaël Vogt: Jetzt kommt er zu "AWZ"!

Der Schauspieler mischt als "Daniel Leyer" die Serie auf

Ist ab dem 27. Oktober bei AWZ in einer Gastrolle zu sehen: Ex- Wird Vogt alias Daniel Leyer das Herz der hübschen Katja erobern? Raphaëls Leidenschaft: Kraftsport. Um sich voll und ganz auf sein Hobby konzentrieren zu können, stieg er 2005 auch bei Hier posiert der Soap-Star in schickem Anzug für RTL

Ab dem 27. Oktober wird's bunt bei "Alles was zählt": Nach dem Einstieg von LaFee, 23 und der Rückkehr von Julia Augustin, 27, bereichert nun eine neue Gastrolle die Soap. Den Schauspieler kennen wir sogar schon von "GZSZ": Es ist Raphaël Vogt!

Neue Liebe für Katja?

Durch seine Rolle als "Nico Weimershaus" wurde er bei der "Gute Zeiten, Schlechte Zeiten" bekannt. Nun kommt Raphaël Vogt, 38, "zunächst" für vier Wochen, wie es in einer Pressemitteilung von RTL heißt, zu "Alles was zählt"!

Der 38-Jährige wird einen Sportökonomen namens "Daniel Leyer" spielen, der eine Basketballmannschaft leitet und "Katja" (Anna Katharina Samsel) ordentlich den Kopf verdrehen wird. Die beiden lernen sich auf einer Internetplattform kennen und treffen sich. Was in der Date-Nacht passieren wird, wird noch nicht verraten. 

Kampfsport ist seine Leidenschaft

Nach seinem "GZSZ"-Ausstieg 2005 widmete Vogt sich ganz seinem Hobby, dem Kampfsport. Im letzten Jahr gründete er mit Partnern eine neue Kampfsport-Veranstaltungsreihe und machte im selben Bereich eine Ausbildung zum Punktrichter. Außerdem arbeitete er als Sprecher und drehte zuletzt mit Caroline Frier für eine Produktion in England.

"Dort bekam ich einen Anruf von 'AWZ' und habe für die Rolle sofort zugesagt", berichtete Raphaël. "Besonders freue ich mich darüber, dass ich in Köln Regisseure und einige andere Leute aus dem Produktionsteam wiedergetroffen habe, die mich und meine Karriere schon seit den Anfangszeiten von GZSZ begleiten! Der Empfang war sehr herzlich!"

"Daniel bringt ein Tier mit in die Serie"

Es wird auf jeden Fall unterhaltsam werden: "'Daniel' bringt auch ein Tier mit in die Serie und das werden sehr lustige Szenen", verspricht Raphaël.

Was zwischen "Daniel" und "Katja" laufen wird und ob Vogt es bei der Gastrolle belässt, könnt ihr ab dem 27. Oktober auf RTL sehen.