Farrah Abraham entstellt: Missglückte Beauty-OP

Die "Teen Mom" hatte eine allergische Reaktion

Gruselig! Die Schönheitsoperation von Farrah Abraham ging mächtig daneben.  Auch im Profil sieht die missglückte Operation nicht besser aus. Nun muss Farrah Abraham vorerst mit diesem Mund leben. 

Sie wollte schöner werden und kam entstellt wieder nach Hause. "Teen Mom" Farrah Abraham, 23, hat auf Twitter schockierende Fotos gepostet. Der US-Reality-TV-Star ließ sich Lippen-Implantate einsetzen, doch die Beauty-OP missglückte - Farrah Abraham zeigt sich nun mit übertrieben geschwollenen Lippen, doch mit dem Unfall geht sie mit viel Humor um. 

Allergische Reaktion 

Farrah Abraham hielt es für eine gute Idee, sich pünktlich zum neuen Jahr einer Schönheitsoperation unterziehen zu lassen. Abraham, die mit 16 Jahren schwanger und in der Reality-Show "16 and Pregnant" bekannt wurde, wollte aber keine Aufspritzung, sie wählte gleich die Lippen-Implantate. 

Schon vor der dem Eingriff ging alles schief. Als der Arzt ihr ein Narkosemittel spritzte, hatte sie eine allergische Reaktion - der Mund schwoll an. Nach der Operation kam dann aber das wirkliche Desaster. Der Mund ist überproportional und die Implantate viel zu groß gewählt; Farrah sieht nur noch aus wie eine Karikatur.

Sie warnt ihre Fans

Umgehend postete Farrah, die bereits Ausflüge ins Pornogeschäft machte, Fotos von der missglückten Operation und teilt sich ihren Followern mit: "Sagt nicht, ich hätte euch nicht gewarnt!", schreibt sie zu diesen Bildern die beweisen, wie verunstaltet Farrah nach der Beauty-OP ist - vorn vorn und im Profil:

 

...und reagiert mit Humor

Abraham nimmt den Unfall aber erstaunlich gelassen und reagiert mit viel Humor auf ihren neuen Look. "Ich muss meinen neuen Look einfach lieben", sagt sie etwa selbstironisch und vergleicht sich mit der "Futurama"-Figur "Leela", der sie nun zum Verwechseln ähnlich sieht:

 

Farrah sieht schlimm aus!

%
0
%
0