Eva Longoria ist verliebt in Victoria Beckhams Kleider

Mit den Kleidern der Freundin auf dem roten Teppich

Best Friends: Eva Longoria und Victoria Beckham Am liebsten trägt Eva die Kleider ihrer Freundin Eva in knalligem Pink Sogar die typische Beckham-Pose hat Eva drauf.

Ob zu den Filmfestspielen in Cannes, zum Presse-Event in New York oder privat in Hollywood – wenn sich Eva Longoria zurecht macht, greift sie am liebsten zu den Kleidern ihrer Freundin Victoria Beckham.

Staffel-Finale der "Desperate Housewives" in L.A.: In mörderisch hohen High Heels betritt Frau Longoria den roten Teppich und zieht in einem pinkfarbenen Traum-Dress von Victoria Beckham alle Blicke auf sich.

Szenenwechsel. Nur wenige Tage später ist Eva auf dem Weg zur "Late Show" von David Letterman in New York City. Wieder auf hohen Hacken und wieder in einem Kleid von Victoria Beckham!

Was andere Stars versuchen tunlichst zu vermeiden, ist mittlerweile Evas Markenzeichen geworden. Kaum ein öffentlicher Auftritt vergeht, bei dem die Darstellerin nicht in einer Robe ihrer Designer-Freundin Victoria Beckham erscheint.

"Ich liebe ihren Style", schwärmt die 37-Jährige über Vicky. Wenn es um Styling-Fragen geht, zieht Eva auch gerne mal ihre Freundin zu Rat: "Ich vertraue Victoria und ihrem Stilgespür voll und ganz. Sie gibt mir nützliche Tipps, um das beste aus meinem Look heraus zu holen."

Und das scheint bei den Freundinnen super zu funktionieren! Die figurbetonten Kleider aus Poshs mittlerweile achten Runway-Kollektion sind der zierlichen Latina wie auf den Leib geschneidert. Da halten wir es gerne mit dem Motto: "Never change a winning team" und freuen uns auf Evas und Victorias nächsten Coup!