Kein Werbedeal - Versace dementiert Gerüchte um Lana Del Rey

Die Sängerin wird keinen Vertrag bekommen

Superstar Lana Del Rey, 26, spielt nicht nur musikalisch in der ersten Liga mit. Auch die Modehäuser reißen sich um die Sängerin mit der markanten Stimme. Doch Gerüchte um einen Deal mit Versace wurden nun entkräftet.

Denn das italienische Modehaus, so hieß es, sei ganz scharf auf die Rothaarige gewesen.

Alles Quatsch, verriet nun ein Sprecher des Hauses. "Es gibt keine Pläne für eine Zusammenarbeit mit Lana", lautet das kurze Statement.

Zuvor kursierten Gerüchte auf Twitter, die 26-Jährige sei nach Kampagnen mit H&M und Jaguar und einer nach ihr benannten Tasche für das Label Mulberry auch für das italienische Modehaus tätig.