Rita Ora ersetzt Alexa Chung und wirbt für Superga

Der Shootingstar wird das neue Gesicht des Schuhlabels

Nachdem sie die Musik-Szene dank ihres Entdeckers Jay-Z erobert hat, startet der Popsternchen Rita Ora jetzt auch in der Fashion-Welt durch. Ihr erster Clou: Sie wirbt ab Sommer 2013 für das Schuhlabel Superga.

Damit tritt Miss Ora in die Fußstapfen von Alexa Chung, die bis dato das Werbegesicht der UK-Marke war.

Aus offizieller Quelle heißt es, dass Alexa wegen zu vieler TV-Verpflichtungen die Rolle für das Label nicht mehr übernehmen kann. Da sie allerdings vor kurzem schon den Werbedeal bei Vero Moda an Modelkollegin Poppy Delevigne verloren hat, drängt sich die Frage auf: Haben wir es hier bald mit einem Ex-It-Girl zu tun?

Es bleibt spannend! Wir freuen uns jedenfalls schon sehr auf die Superga-Sommerkollektion mit Rita, die wir euch natürlich bald präsentieren werden.