Guy Ritchie lässt David Beckham flitzen

Für die neue H&M-Kampagne lässt der Fußballstar die Hüllen fallen

Zwei die sich mögen: Für den neuen Kampagnen-Clip von H&M standen David Beckham vor und Guy Ritchie hinter der Kamera Unter der Sonne von Kalifornien zog Fußballgott David Beckham blank und präsentiert seine neue Unterwäschen-Kollektion für H&M Halbnackt und Spaß dabei! David und Guy kommen beide aus England – das verbindet!

Für die David Beckham Bodywear at H&M Collection hat sich das Modehaus Regisseur Guy Ritchie ins Boot geholt und den Fußballstar leicht bekleidet durch Beverly Hills gejagt.

Die David Beckham Bodywear at H&M Collection braucht eine neue Kampagne. Und dieses Mal hat sich der schwedische Modekonzern etwas ganz Besonderes einfallen lassen: Diesmal präsentiert uns Eyecandy David Beckham seinen Traumkörper nicht wie gewohnt in sexy Posen und stimmungsvollem Schwarz-weiß, sondern wird Dank Regisseur Guy Ritchie zum "Flitzer" wie man sie sonst nur aus den Fußballstadien kennt.

Halbnackt und nur in Unterwäsche bekleidet rennt David durch die Straßen von Beverly Hills, stürmt fremde Gärten, springt über Hecken. Und hat sichtlich Spaß dabei! Auch Guy Ritchie kann sich über das Ergebnis freuen. „Ich hoffe, dass die Leute beim Ansehen des Films genauso viel Spaß haben werden wie ich beim Dreh,“ kommentierte David den Set-Tag. 

Die Kampagne für David Beckham Bodywear at H&M startet weltweit am 6. Februar, sodass wir uns alle an dem muskulösen Körper und natürlich auch an der Unterwäsche des Fußballers erfreuen können. Anlässlich des Valentinstags gibt es auch neue Farben wie Rot und Blau. Wir können es kaum erwarten!