Poppy Delevingne und Thomas Sabo in Love

Das It-Girl ist die Markenbotschafterin der neuen Damenkollektion

Die Damenkollektion von Thomas Sabo erstrahlt dieses Jahr in neuem Glanz: Zum einen gibt es erstmals gelb- und roségoldenen Schmuck, zum anderen präsentiert niemand geringeres als It-Girl Poppy Delevingne die edlen Teile des Lifestyle-Labels.

Seit Jahren schon trägt sie den "Love&Peace"-Ring, erzählt Poppy Delevingne im Interview. Ein Glücksbringer, zeitlos, klassisch und elegant, den sie nur selten ablegt. Kein Wunder also, dass Poppy Delevingne Markenbotschafterin und Kampagnengesicht der neuen Damenkollektion von Thomas Sabo ist.

Das Lifestyle-Label und seine Designs schätzt die 26-Jährige sehr, ist seit Jahren ein großer Fan des Schmucklabels. Besonders von der neuen Kollektion ist sie begeistert. Denn im Frühjahr 2013 gibt es den Schmuck von Thomas Sabo erstmals auch in Gelb- und Roségold.

Das britische Model hat auch schon ein Lieblingsschmuckstück gefunden: den Anhänger "Fatimas Hand" in gelbgold, getragen an einer langen Kette, gibt Poppy nicht mehr her: "Die Kette ist so einzigartig, ich bin regelrecht besessen von ihr!"

Thomas Sabo Schmuckelemente, traditionell und bislang aus Sterlingsilber, kann man je nach Belieben mit unterschiedlichen Anhängern kombinieren. Je nach Laune und je nach Outfit. "So passt es zu allen Kleidungsstücken, die sich im Kleiderschrank befinden", erzählt Poppy. Durch die neuen Stücke in Gold wird jedes Styling zusätzlich optisch aufgewertet und ein echter Hingucker.

Doch nicht nur mit dem funkelnden Schmuck zieht die hübsche Blondine derzeit alle Blicke auf sich. Aktuell versucht sich das Brit-Girl in L.A. als Schauspielerin. "Es ist mein Kindheitstraum!" schwärmt sie. Na, bei der Menge an Glücksbringern kann ja eigentlich gar nichts mehr schief gehen.