Kate Middleton - Nicht mehr der stylischste Royal

Sie wurde vom Mode-Thron gestoßen

Kate Middleton, 31, ist bekannt für ihr makelloses Styling und ihren exzellenten Modegeschmack. Die Briten lieben sie. Doch was ist nun schief gelaufen? Eine andere royale Lady hat Prinz Williams Liebsten doch tatsächlich den Rang abgelaufen.

Und zwar keine Geringere als Rania von Jordanien, 42. Sie wurde von der Modezeitschrift "Vanity Fair" dieses Jahr als Nummer Eins der stylischsten Royals gewählt. Und die Erklärung folgt sogleich: "Rania ist die einzige royale Lady, die jemals vom Magazin 'FHM' zur sexiesten Frau der Welt gewählt wurde", so das Magazin.

Erst vor kurzem kickte auch die "Glamour" Kate von ihrem Style-Thron und setzte, anstatt sie, Kristen Stewart darauf.

Doch auch andere Eigenschaften zählen auf dem ersten Platz: sie sei sehr volksnah und sparsam. Sie leiht sich auch schon mal ein Kleid bei ihrer Schwägerin, wenn es ihr selbst zu teuer ist. Seit langem gilt die Jordanierin als "schönste Königin der Welt".

Keine Sorge: Kate ist immerhin nur einen Platz runtergerutscht und steht nun stabil auf der Nummer Zwei. Und das britische Königshaus macht sich auch im weiteren Ranking nicht schlecht. Auf Platz Drei ist Prinz Philip und Platz Vier schnappt sich seine Gattin, Queen Elizabeth.

Na, wenn das kein Grund ist, "amused" zu sein.