Top-Designer entwerfen Umstandsmode für Kate Middleton

Karl Lagerfeld wünscht sich mehr Dekolleté

Die schwangere Herzogin von Cambridge, 31, ist bekannt für ihren guten Geschmack. Auch während ihrer Schwangerschaft überzeugt Kate Middleton mit eleganten und häufig auch noch sehr erschwinglichen Looks. Da ihr Babybauch immer größer wird, haben nun verschiedene Top-Designer für die Mode-Webseite "wwd.com" stylische, auf Kate persönlich zugeschneiderte, Umstandskleider entworfen.

Unter den eingereichten Vorschlägen finden sich große Namen wie Karl Lagerfeld, Vera Wang, Chloé und Donna Karan. Lagerfeld schrieb zu seiner Illustration, er glaube, sein Entwurf würde dem Geschmack der werdenden Mama entsprechen. Das blaue viktorianisch angehauchte Kleid verdeckt den royalen Hals und lässt tief in das Dekolleté blicken. Für den wachsenden Bauch ist genügend Platz.

Besonders gelungen ist Nina Riccis Kreation. Die Vision vom Stretch-Kleid mit Blumenprint würde sich hervorragend an Kates Teint machen, die pinken High Heels wären eine schöne Abwechslung von ihrem normalerweise eher dezenten Schuhwerk.

Nicht bekannt ist, ob die teilweise sehr ausgefallenen Entwürfe tatsächlich auch geschneidert worden sind.