Rita Ora ist neues Werbegesicht für Madonnas 'Material Girl'

Tochter Lourdes findet Rita klasse

Jackpot: Rita Ora ist das neue Was Lourdes möchte, bekommt sie von Mama Madonna auch Kelly Osbourne war ebenfalls das Wunschgesicht von Lourdes für

Wenn Lourdes, 16, etwas will, dann bekommt sie es auch. Von Sängerin Rita Ora, 22, ist die Tochter von Madonna, 54, schon lange ein Fan und so kam jetzt ein großer Werbedeal für Rita zustande.

Die britische zeitung "The Sun" berichtet, dass die Blondine das neue Werbegesicht von Madonna Modelabel "Material Girl" ist.

Nach einem persönlichen Treffen beim MET-Ball entschied sich die Queen of Pop Rita für die neue Foto-Kampagne zu buchen. Die ersten Bilder sollen sogar bereits im Kasten sein!

Madonna ließ sich den Wunsch ihrer Tochter sehr viel Geld kosten: Rita verdient an dem Deal satte 591.000 Euro. Vor ihr standen bereits Stars wie Georgia May Jagger, 21, und Kelly Osbourne, 28, für "Material Girl" vor der Kamera.