Bonnie Strange modelt für deutsches Trendlabel

Für Rich & Royal stand das Model jetzt vor der Kamera

Das It-Girl Bonnie Strange ist neues Testimonial für Rich & Royal. Punkige Attitude gepaart mit einer Portion Glamour – fertig ist der Bonnie Strange-Style. Das Allroundtalent darf als erstes prominentes Gesicht für das Label werben. Die gebürtige Russin und Wahlberlinerin weiß sich in Szene zu setzen.

Sieben auf einen Streich könnte es bei Allroundtalent Bonnie Strange heißen: Model, Designerin, Sängerin, Bloggerin, Fotografin, "The Shit Shop"-Mitbesitzerin. Und nun auch noch das aktuelle Kampagnengesicht des Trendlabels Rich & Royal. Wir sagen: Hut ab vor so viel Fleiß!

Das mittlerweile international gebuchte Model macht aus seinem Namen bekanntermaßen Programm. Sie mischt Rock und Punk mit Glamour und experimentiert immer wieder mit verrückten Styles.

Genau das ist es, was das deutsche Label Rich & Royal auf die 26-Jährige aufmerksam machte. Als erstes prominentes Gesicht wird sie der Marke als Testimonial für die kommende Herbst/Winter Kollektion dienen.

Geshootet wurde die Kampagne in einem Münchner Fotostudio von Fotografin Anja Frers, die zuvor schon für Diesel, Roeckl, Topshop oder Triumph arbeitete. Uns gefallen die Bilder so gut, dass wir am liebsten gleich los shoppen würden! Ein paar Tage müssen wir uns aber noch gedulden, ab Juli sind die Teile auch im Handel erhältlich.