Kate Middleton - Kleidtribut an Prinzessin Diana

Genau wie damals bei der Geburt von William

Sehen wir etwa doppelt? Kate und William erinnern an Charles und Diana vor 31 Jahren Am 5. August 1982 zeigten Prinzessin Diana und Prinz Charles ihren Erstgeborenen William Ähnliches Bild: Kate und William mit dem zukünftigen König von England

War das aufregend gestern, als Kate Middleton, 31, mit ihrem Ehegatten William und ihrem süßen Neugeborenen im Arm vor die Presse trat. Doch Moment mal - das Bild kennen wir doch!

Die Herzogin erinnerte mit ihrem Kleid an die verstorbene Prinzessin Diana (†36), die am 5. August 1982 nach der Geburt von William ein ähnliches Outfit trug.

Als die "Prinzessin der Herzen" mit ihrem Erstgeborenen und Prinz Charles einen Tag nach Entbindung vor die Tür des Lindo Wings des St.Mary's Hospitals trat, trug sie ein Pünktchen-Kleid - genau wie Kate gestern, 23. Juli.

"Lady Di" kam 1997 bei einem Auto-Unfall in Paris ums Leben, lernte die jetzige Gattin ihres Sohnes nie kennen.

Dianas Kleid war etwas mehr türkis-farben und hatte einen weißen Schluppenkragen. Kate entschied sich für eine etwas zeitgemäßere Ausgabe. Dabei handelt es sich um ein Dress einer ihrer Lieblingsdesignerinnen, Jenny Packham. Auch den Saphir-Verlobungsring von ihrer Schwiegermutter trug die 31-Jährige.

Dieses schlichte Kleid war perfekt für diesen Anlass und ließ die frischgebackene Mutter strahlen. Sie sah wirklich zauberhaft aus und wurde für ihren Auftritt auch bereits von Modekritikern hochgelobt.

Es wird außerdem angenommen, dass die Herzogin sich auch in der nächsten Zeit für diese Art von Kleidern mit Empire-Taille (Naht unter der Brust) entscheiden wird.

William entschied sich indes für einen weniger eleganten Auftritt als sein Vater Charles damals bei seiner eigenen Geburt. Er bezauberte die Presse in einem legèren hellblauen Hemd, einer dunkeln Jeans mit hellbraunem Gürtel.

Alles richtig gemacht, liebe Royals!