Kate Moss als Stylistin bei der britischen 'Vogue'

Ihr erstes Feature erscheint im Frühjahr 2014

Entspannen ist für Kate Moss, 40, ein Fremdwort. Erst letzte Woche die tolle Neuigkeit, dass im April 2014 ihre neue Kollektion für Topshop erhältlich ist - und nun ihr nächster Coup: Die 40-Jährige wird "Contributing Fashion Editor" bei der britischen "Vogue"!

Seit März 1993 zierte die schöne Britin schon sage und schreibe 33 Mal das Cover der "Vogue" in England. Nach zahlreichen Shootings für diverse Modemagazine steht Kate Moss einmal nicht vor der Kamera, sondern arbeitet als Stylistin mit dem Vogue-Modeteam zusammen.

Jede Menge Arbeit, die da auf Kate zukommt und man fragt sich: Woher nimmt sie nur die Zeit? Designerin, Stylistin und Model gleichzeitig und dann auch noch Zeit für ihre kleine Familie finden: eine schwere Aufgabe..

Doch die britische "Vogue" setzt auf ihr Stilgefühl, ihr Wissen und ihr Verständnis für die Schönheit von Modefotografien. "Ich bin hocherfreut, dass Kate nun in dieser neuen Rolle mit uns arbeiten wird", schwärmt Chefredakteurin Alexandra Shulman.

Im Frühjahr 2014 können wir uns auf den ersten Beitrag des Models freuen.

Themen