Isabel Marant für H&M 2013 - Event-Launch in Paris

Stars feierten die Lancierung der Kollektion 'Isabel Marant für H&M'

25.10.2013 10:09 Uhr

Mon dieu! H&M ließ sich nicht lumpen und lud gestern Abend, 24. Oktober 2013, zum Mega-Event nach Paris ein. Dort wurde im Beisein von Stars, Models und dem Who-is-Who der Modebranche die Lancierung der Kollektion "Isabel Marant für H&M" gefeiert.

Das gestrige Event versetzte die Gäste in ein Stück Pariser Straßenszene der frühen 90er Jahre, der Zeit, als Isabel Marant ihre erste Gesamtkollektion unter eigenem Namen herausbrachte: Brasserien, Neonreklamen, Pizzerien und Souvenirläden, Lebensmittelgeschäfte, Straßenverkäufer und Leute, die gerade ihren kleinen Stadtbummel genießen.

Audrey Tautou, January Jones, Freida Pinto, Olga Kurylenko oder Alice folgten der Einladung der französischen Designerin Isabel Marant, die zum exklusiven Launch ihrer H&M-Kollektion lud. 

Live-Auftritte von Grandmaster Melle Mel und Rappers Delight, ehemalige Mitglieder der Sugarhill Gang, sorgten ebenso für eine elektrisierende Atmosphäre.

"Wir wollten die Kollektion auf eine Weise vorstellen, die echt und natürlich ist, und nicht mit einer aufwändigen Red-Carpet-Show: denn so sehe ich auch meine Arbeit. Ich entwerfe Mode für jeden, für ganz normale Menschen, und lasse mich ständig von der Welt um mich herum inspirieren – von daher war eine urbane Szenerie als Kulisse für das Event naheliegend. Und es musste Paris sein, denn die Stadt ist Teil meiner DNA“, sagte H&M-Gast-Designerin Isabel Marant.

Und auch wir zählen jetzt schon die Tage: Am 14. November kommt die "Isabel Marant pour H&M"-Kollektion auch in Deutschland in die Läden. 

Themen