Keira Knightley trägt ihr Hochzeitskleid auf einer Gala

Die Schauspielerin recycelte ihr Chanel-Kleid

3. Auftritt für das Chanel-Kleid: Keira Knightley auf der SeriousFun London Gala 2013 Ein Kleid für alle Fälle: Keira Knightley auf der Gala, ihrer Hochzeit und einer Pre-Party der BAFTA Awards 2008 Keira Knightley und James Righton auf ihrer Hochzeit im Mai 2013 in der Provence Schon 2008 trug Keira die Karl-Lagerfeld-Kreation zu der Pre-Party der BAFTA Awards

Eigentlich ist das Hochzeitskleid ja nur für diesen einen ganz besonderen Anlass gedacht: den Tag aller Tage. Hollywood-Star Keira Knightley, 28, hängt allerdings so an ihrer traumhaften Chanel-Robe, dass sie sie nun erneut auf einer Charity-Gala trug.

Im Mai gab Keira Knightley ("Stolz und Vorurteil") ihrem James Righton, 30, ganz romantisch in Südfrankreich das Ja-Wort. Für den großen Tag wählte sie ein knielanges Kleid mit Tüllrock aus dem Hause Chanel und sah darin bezaubernd aus. 

Doch statt es in den Schrank zu hängen, bekam es auf der "SeriousFun London Gala 2013“ am Dienstag, 3. Dezember, einen weiteren großen Auftritt. Arm in Arm mit James erschien Keira in dem Karl-Lagerfeld-Entwurf und sah erneut wundervoll aus. 

Für die Chanel-Robe ist es allerdings schon der dritte große Auftritt. Schon vor ihrer Hochzeit trug Keira sie auf einer Pre-BAFTA-Party im Jahr 2008.

Beim Kleider-Recyling befindet sich Keira übrigens in bester prominenter Gesellschaft. Herzogin Kate liebt es, ihre Kleider mehrmals zu tragen.