Zooey Deschanel designt für Tommy Hilfiger

Die Schauspielerin bringt ihr eigene Kollektion heraus

Sowohl in der Serie „New Girl“ als auch im wirklichen Leben ist der Stil von Zooey Deschanel, 34, signifikant: Kleider in der A-Linie, zusammen mit süßen Schleifen-Pullis sind mittlerweile zu ihrem Markenzeichen geworden. Und da immer mehr Fans gerne genauso stylish wie „Jess“ wären, bringt sie jetzt endlich eine eigene Kollektion für Tommy Hilfiger auf den Markt.

Im vergangenen Jahr arbeiteten Zooey Deschanel und Tommy Hilfiger das erste Mal zusammen, als er für die 34-Jährige ein Kleid für die Met Gala designte, zum Thema „Punk“. Jetzt tut sich das Duo erneut zusammen und kreiert gemeinsam eine Modelinie.

Die Kollektion trägt den Namen „To Tommy, From Zooey“ und wird ab April in den Stores erhältlich sein. Sie besteht aus verschiedenen Kleidern und Accessoires, die sowohl von Zooeys 60er Jahre Vintage-Stil geprägt sind, als auch Hilfigers klassischer Farbpalette treu bleibt.

„Mit Tommy an der Kollektion zu arbeiten, war wirklich toll. Ich bin eine Mode-Fanatikerin… Tommy und ich teilen viele gleiche Inspirationsquellen - alte Musik, klassische Filme und alte Hollywoodikonen - und seine Führung während des Design-Prozesses half, jedes Stück einzigartig zu machen“, so die „New Girl“-Darstellerin.

Die Kleider kosten zwischen 70 und 150 Euro und werden ab dem 21. April bei Tommy Hilfiger erhältlich sein. Leider ist noch nicht klar, ob es die Stücke auch in Deutschland zu kaufen geben wird. Einen ersten Vorgeschmack für Neugierige gibt es HIER.