Grammys 2014 - Beyoncé schlank in sexy Top Cage von La Perla

Die Sängerin im Käfig-Look

Wow! Beyoncé zeigt sich so sexy wie noch nie Mit Jay Z eröffnete sie die Grammys 2014 Liu Wen Cage Bustier von La Perla - Sexy im Käfig-Look

Sie war die Königin der Grammys 2014. Beyoncé, 32, hat die 56. Verleihung des wichtigsten Musikpreises der Welt auf sensationelle Art und Weise eröffnet.

Der Star kam in Begleitung ihres Ehemannes Jay Z, 44, zur Grammy-Verleihung und performte den neuen Song „Drunk to Love“.

Im Mittelpunkt des atemberaubenden Looks von Beyoncé, die sich so schlank wie noch nie zeigt, stand das Cage Top von La Perla, das sie über einem Body aus schwarzem Tüll trug.

Dieses Kleidungsstück ist Ausdruck einer 2007 ins Leben gerufenen kreativen Bewegung. Hieraus ist das äußerst ikonenhafte „Cage Bustier“ hervorgegangen, das von Stars wie Victoria Beckham im Video der Wiedervereinigung der Spice Girls „Headlines“ getragen wird.

Das von Beyoncé für die Grammys gewählte Top gehört einer aus komplett schwarzer Seide gefertigten Capsule Collection an, die auch eine Jacke sowie einen BH mit Stäben im Atlasseiden-Finish beinhaltet, die vollständig von Hand modelliert wurden.  

Hier gibt es den sexy Auftritt: