Kim Kardashian designt Baby-Kleidung

Die neue Linie wird 'Kardashian Kids' heißen

Nicht nur der Kardashian-Klan wird immer größer, jetzt wird auch das Geschäft der Schwestern erweitert. Nachdem Kim Kardashian, 33, vor knapp einem Jahr Mutter geworden ist, bringt das It-Girl jetzt eine Kinder-Linie für Baby-Kleidung heraus.

Wo kauft Kim Kardashian eigentlich immer die süßen Klamotten für die kleine North West? Diese Frage stellte sich auch ein Fan und fragte prompt nach: „Kaufst du North nur Designer-Kleidung? Würdest du auch bei Target beispielsweise einkaufen, und ihr etwas Süßes von dort anziehen?“.

Baby-Kleidung muss nicht immer teuer sein

„Absolut! Sie trägt alles. Ich habe sogar eine Kinder-Linie kreiert, für superbezahlbare Kleidung für Babys. Kinder wachsen so schnell. Man braucht bezahlbare Kleidung!“, so der Reality-Star.

North West als Model?

Die Aussage wurde bereits von einem Pressesprecher der 33-Jährigen bestätigt. North West und und auch Penelope, die Tochter ihrer Schwester Kourtney, werden jedoch nicht für die neue Linie modeln. Eine Quelle verriet gegenüber der „Us Weekly“: „Sie haben die süßesten Baby-Models!“.

Noch gibt es keine genaueren Details über die einzelnen Designs, die Kollektion wird jedoch "Kardashian Kids" heißen und ab März erhältlich sein.