Haariger Auftritt von Lady Gaga

Yeti-Alarm anlässlich ihres 28. Geburtstags

Musik-Ikone Lady Gaga ist für ihren exzentrischen Kleidungsstil bekannt. Am vergangenen Wochenende polarisierte die Queen der Extravaganz anlässlich ihres 28. Geburtstags mit einem Ganzkörper-Yeti-Look - na, ob Gaga bei dem Fellvorhang überhaupt noch etwas sehen konnte?

Kann Pop-Diva Lady Gaga uns nach ihrem Auftritt im "Fleisch-Kleid" bei den MTV-Music Awards 2010 überhaupt noch schocken? Die "Pokerface -Sängerin" gibt sich jedenfalls alle Mühe! Denn auch wenn wir uns schon längst an ihre Skurrilität gewöhnt haben, überrascht uns der Star doch immer wieder mit neuen Kostümen. So zum Beispiel zuletzt  - im schneeweißen Yeti-Zottel-Look inclusive Kopfbedeckung.

Die Sängerin will mit diesem Kostüm nicht etwa ihrer Liebe  für zottlelige Eisbären ausdrücken, für sie sind ihre Outfits eine Art sich auszudrücken. "Mich fasziniert mich der Gedanke, dass das Visuelle die Musik in den Schatten stellen kann", erklärte der Popstar der "Süddeutschen".

Sex sells!

Provokation ist der Schlüssel ihres Erfolgs. Was die Öffentlichkeit zu Beginn ihrer Karriere noch  entsetzt hat, ist jetzt zu ihrem Markenzeichen geworden.  "Jetzt wird über mich als sexuelle Person berichtet. Ich ziehe mich sexy an, ich rede über Sex, ich bin provokant – und ich werde angemacht", berichtet die 28-Jährige stolz.

"Ich möchte für meine Fans toll aussehen"

Mode sei für sie außerdem  eine Art Antidepressivum und ein Mittel mit ihren Fans zu kommunizieren: "Ich denke immer an meine Kostüme und Kleidung. Wenn ich mein Apartment verlasse, möchte ich für meine Fans toll aussehen. Ich will, dass andere etwas fühlen, mit dem was ich trage. Ich will, dass sie fröhlich sind und das Theater, das ich für sie veranstalte, genießen", verriet die Lebenskünstlerin dem "Fashion Magazine".

Oh Lady Gaga, was wären wir nur ohne dich?

Themen