Edel Second-Hand? Promis verkaufen ihre Kleidung!

Beyonce, Miranda Kerr und Co. helfen für den guten Zweck

Beyonce verkauft ihre Einzelstücke von Stuart Weitzman Miranda Kerr trennt sich von ihrer Equipment Bluse Diese Heels von Christian Louboutin sind so farbenfroh wie die Haare von ihrer Besitzerin Nicole Richie Auch Kate Hudson spendet ein sommerliches Blümchenkleid von Balenciaga

Promi-Jäger und Fashion-Victims aufgepasst! Gwyneth Paltrow, 41, hat wie in jedem Jahre wieder ihre Spendenaktion gestartet, bei der ihre berühmten Kolleginnen Kleidung und Accessoires spenden, die dann für den guten Zweck verkauft werden.

Ihr wollt euch auch einmal wie ein richtiger Star fühlen und gleichzeitig auch noch etwas Gutes tun? Kein Problem, denn Gwyneth Paltrow macht’s möglich. Allerdings nur mit dem richtigen Kleingeld, denn die edlen Promi-Stücke die es zu erwerben gibt sind nicht gerade billig.

In den Schuhen von Beyonce

Unter anderem ist dieses Jahr ein exklusives Stück von Beyonce, 32, dabei: Ein paar Schuhe, die sie auf der „Mrs. Carter“-Tour trug. Diese sind ein Einzelstück, welches extra für sie angefertigt worden ist. Dementsprechend müssen auch 1.800 Euro für die schicken Tretet hingeblättert werden.

Das Geld kommt der Bildung zugute 

Auch Miranda Kerr, Nicole Richie und Kate Hudson haben aussortiert und fleißig gespendet. Am Ende geht das gesammelte Geld dann an die „DonorsChoose“ Organisation. Diese unterstützt Schulen um ihre Klassenräume besser auszustatten und so den Schülern das Lernen zu erleichtern.