Juhuuuu! Olivia Palermo geht unter die Designer

Die Fashionista designt für Aquazzura

Sie selbst ist ein bekennender Fashion-Fan, beliebter Gast bei Designer-Shows und greift nun auch selbst zu Stift und Papier. Olivia Palermo wird eine Schuh-Kollektion für Aquazzura entwerfen. Und wir können unsere Füße kaum noch stillhalten …

Ihre Looks werden millionenfach kopiert, bald endlich können wir auch selbst ein Stück Olivia Palermo tragen. Denn die 28-Jährige hat sich mit der italienischen Schuhmarke Aquazzura zusammengetan und wird sechs Schuhmodelle entwerfen. 

"Sie war im Grunde unsere inoffizielle Botschafterin", so Chefdesigner Edgardo Osario gegenüber WWD. "Wir haben vor einem Jahr über eine kleine Sonderkollektion gesprochen, die Olivias Geschmack und Ästhetik zeigen, aber auch den Aquazzura-Style widerspiegeln würde."

Auf was können wir uns freuen?

Auf coole Gladiatorensandalen, High-Heels im Metallic-Look, Wildlederpumps oder sexy Overknees (die Entwürfe gibt es hier!).

"Es ist kein Geheimnis, dass ich tolle Schuhe liebe, deshalb hat es mir besonders viel Spaß gemacht ein "Survival Pack" für jeden Anlass und Frauen jeden Alters zu kreieren", so die Fashionista, die kürzlich ihren Verlobten Johannes Hübl, 36, heimlich geheiratet hat. 

Allerdings muss man für die Designer-Schuhe schon etwas tiefer in die Tasche greifen. Zwischen 600 und 1.625 US-Dollar, (ca. 445 und 1.200 Euro) kosten die Entwürfe.

Die Capsule Collection "Aquazzura x Olivia Palermo" wird ab September unter anderem im Onlineshop von Net-A-Porter erhältlich sein. 

Und wir fangen schon mal an zu sparen …