3 Tage BREAD & BUTTER in Berlin

Die Modemesse ist zurück

Ja, es ist endlich soweit! Die Modemesse Bread & Butter öffnet wieder ihre Tore. Vom 20. bis zum 22. Januar präsentieren zum zweiten Mal etwa 70 authentische Marken coole und tragbare Mode auf dem Gelände des ehemaligen Flughafens Te

Die BREAD & BUTTER ist DIE internationale Fachmesse für Street- und Urbanwear und bietet eine Marketing- und Kommunikationsplattform für Brands, Label und Designer aus den Bereichen Denim, Sportswear, Street Fashion, Function Wear und Casual Dressed Up sowie für Zulieferer aus der Textilindustrie.

"Wir haben 600 Aussteller an Bord“, sagte Messechef Karl-Heinz Müller. Zu den Marken zählen diesmal unter anderem Diesel und G-Star. In den Hangars und auf dem Rollfeld werden die Trends für die Wintermode 2010/2011 präsentiert.

Die Eröffnungsfeier war mit viel Lärm und Country-Musik der perfekte Auftakt für die nächsten Tage. Die Jungs von The BossHoss gaben ein einzigartiges Konzert und heizten den rund 2500 Gästen im gewohnten Stil ein.

Berlins regierender Bürgermeister Klaus Wowereit verriet stolz in seiner Eröffnungsrede: "Ich freue mich, dass die B&B sich in großem Glanz und Rahmen präsentieren kann. Ich glaube, es hat sich bewährt, dass wir die Entscheidung getroffen haben, die B&B nach Tempelhof zu bringen.“

Hightlights der BREAD & BUTTER sind:

G-Star Fashion Show: Wie es bei BREAD & BUTTER Tradition ist, findet während der Messe die G-Star Fashion-Show statt. Das Herz der seit über zwanzig Jahren unveränderten G-Star Philosophie ist "Just the Product" - Das Produkt steht für sich. Diese kompromisslose Herangehensweise kommt durch die Herbst-/Winterkollektion 2010, die bei der B&B Fashion-Show vorgestellt wird, ganz klar zum Ausdruck.

Diesel Fall/Winter 2010 Fashion Show: Auch das italienische Modelabel stellt seine neuen Trends unter Beweis. Berlin ist die ideale Kulisse für die "Diesel Night", in der die kommenden Herbst-/Wintertrends 2010 für Sie und Ihn vorgestellt werden. Eine atemberaubende Aftershow-Party mit einem Star-DJ soll das Event zu einem unvergesslichen Highlight werden lassen.

Meet & Greet mit Max Herre: Am 20. Januar präsentiert das Schuhlabel Clarks Shoes exklusiv den ehemaligen Sänger der Band Freundeskreis. Kommen Sie vorbei und lernen Sie den sympatischen Musiker persönlich kennen!

Für Fans der Fotografie: Täglich findet die Ausstellung von F.C. Grundlach "The Photgraphic Work" im Martin-Gropius-Bau statt. Dort erzählt der bekannte Fotograf Franz Christian Grundlach mit seinen Bildern viele interessante Geschichten über die Modewelt. Ein Muss für alle Fashion-Liebhaber!

Flughafen Tempelhof: Einblicke in die ereignisreiche Geschichte des stillgelegten Flughafens Tempelhof gibt es durch die täglichen historischen Führungen "Heaven & Hells". Für alle Interessierten bietet diese Tour einen Einblick zu den spannendsten Orte des Gebäudes.

Live-Musik zum Ausklingen der geschäftigen Messetage gibt es abends auf der B&B Konzertbühne im Original Sin Saloon: Am Mittwoch verbreiten The Baseballs, eine Band die Hits erfolgreich im Rock n Roll-Stil covert, puren Klanggenuss. Am Donnerstag stehen The Runaway Brides auf der Bühne.