Milla Jovovich ist das Gesicht der Fashion Week

Mercedes-Benz Fashion Week 2011

Nach Eva Padberg und Julia Stegner, hat es jetzt Milla Jovovich nach Berlin verschlagen. Das internationale Topmodel ist das neue Gesicht der Mercedes-Benz Fashion Week 2011.

Für das Kampagnenmotiv wurde Jovovich von Fashion-Fotograf Miles Aldridge gekonnt in Szene gesetzt. Getreu dem Motto: Modernes Design trifft auf künstlerische Freiheit. 

Gemeinsam mit dem E-Klasse Cabriolet posiert Jovovich in greller Kulisse à la "Alice im Wunderland". Ein paar weiße Kaninchen dürfen im surrealen Szenario natürlich nicht fehlen. Und auch die Rolle des verrückten Hutmachers wurde erfolgreich besetzt. Kein Geringerer als Philip Treacy hat den extravaganten Kopfschmuck von Milla Jovovich designt. Der Hut, der eigens für das Fotoshooting kreiert wurde, besteht aus 300 gefärbten Federn. "Die Idee für den Hut entwickelte sich während der Zusammenarbeit mit Miles. Ich dachte, dass für dieses Bild ein übertriebener, exorbitanter Hut das Richtige wäre", so der Ire.

Für Top-Star Milla Jovovich ist der neue Job ein richtiger Glückgriff. Ihr Gesicht wird in den nächsten Wochen auf unzähligen Plakaten und Anzeigen zu sehen sein. Die Mercedes-Benz Fashion Week 2011 findet vom 07. bis zum 10. Juli 2010 am Berliner Bebelplatz statt.