Die Mercedes-Benz Fashion Week Berlin A/W 2011

OK! ist live vor Ort

Vom 19. bis 22. Januar dreht sich in Berlin alles um Mode, Partys und Promis – und die OK!-Redaktion ist mittendrin! Mit Kamera und Stift im Anschlag werden wir die neuesten Trends, Skandale und Gerüchte dokumentierten. Nicht verpassen!

Achtung, Promi-Alarm! Ob Frontrow oder Fashionzelt, ob In-Restaurant oder Design-Hotel - zur Fashion Week tummeln sich noch mehr Stars und Sternchen als sonst in Berlin. Absolutes Highlight der vier verrückten Mode-Tage: Topmodel und Mercedes-Benz Fashion Week-Gesicht Karolina Kurkova hat sich bereits für die Show des deutschen Labels Schumacher angekündigt. Topmodel Lily Cole wird für Anja Gockel über den Catwalk schweben und bei Lala Berlin werden Model Shermine Sharivar und Schauspielerin Pheline Rogan in der ersten Reihe sitzen.

Wer keine der Shows besuchen kann, sollte an folgenden Hotspots die Augen offen halten: Das Hotel de Rome befindet sich direkt hinter dem Fashionzelt am Bebelplatz – die Luxusherberge ist bei Promis äußerst beliebt. Und Designer nutzen die Location gerne für Empfänge und Präsentationen.

Genauso heiß ist das Soho House in der Torstr. 1: Es ist Hotel, Spa, Club und Bar in einem – und es ist ebenso vielseitig, wie die berühmten Gäste, die sich dort die Klinke in die Hand geben: Von Sara Nuru über Michi Beck bis zu Olivia Palermo waren sie schon alle dort!

Und für diejenigen, die nicht in Berlin dabei sein können: Die OK!-Redaktion wird keinen Promi, keine heiße Neuigkeit und keinen spontanen Schnappschuss verpassen – versprochen!