Angelina Jolie wirbt für Louis Vuitton

Neues Gesicht der †žCore Values"-Kampagne

Wenn Angelina Jolie einem Luxuslabel ihr Gesicht leiht, muss auch etwas für den guten Zweck herausspringen. So wie bei der „Core Values“-Kampagne von Louis Vuitton, für die sie sich von Annie Leibovitz in Kambodscha ablichten ließ: Angeblich soll Jolie ihre Gage gespendet haben.

Wer Angelina Jolie kennt, weiß, welche Bedeutung Kambodscha für die Schauspielerin hat: Es ist das Geburtsland ihres ersten Adoptivkinds Maddox! Dementsprechend intim und atmosphärisch wirkt das Kampagnen-Motiv für die Louis Vuitton „Core Values“-Linie auch:

Verträumt sitzt La Jolie auf einem Holzsteg und lässt ihren Blick in die Ferne schweifen. Ihre langen Haare wehen sanft im Wind und über ihrem Arm hängt das taschenmodell „Alto“ von Louis Vuitton.

Doch, wer jetzt denkt, sie würde einmal an nichts denken, täuscht sich bestimmt. Sicherlich übrlegte La Jolie sich spätestens beim Shooten dieser Aufnahme, für welches wohltätige Projekt in Kambodscha sie ihre angebliche Gage in Höhe von 5 Millionen Dollar (4,1 Millionen Euro) am besten spenden kann.

Einen Film zur Kampagne gibt es hier zu sehen