Jeanette Biedermann designt Jeans-Kollektion

Singen, schauspielern und designen

Jeanette Biedermann präsentierte ihre eigene Kollektion Jeanette Biedermann präsentierte ihre eigene Kollektion Jeanette Biedermann präsentierte ihre eigene Kollektion Jeanette Biedermann präsentierte ihre eigene Kollektion

Da dachte sich Jeanette Biedermann wohl, was im Fernsehen funktioniert, geht bestimmt auch im wahren Leben ganz einfach: Für „Jeans Fritz“ entwarf die Blondine nun eine Jeans-Kollektion.

Jeanette Biedermann deckt gleich mehrere Geschäftsfelder ab – sie singt, sie schauspielert und von nun an designt sie auch noch. Bei ihrer Serien-Rolle in „Anna und die Liebe“ funktionierte es so weit ganz gut und nun will Jeanette auch im echten Leben als Jungdesignerin durchstarten.

Am 25. Juli präsentierte sie selbst höchstpersönlich in Hamburg ihre erste eigene Kollektion, die sie für „Jeans Fritz“ entworfen hat. Neben knappen Shorts hat sie auch lange Röhren-Jeans im Angebot, es ist also quasi für jeden etwas dabei.

Bei dieser Gelegenheit verriet sie auch gleich noch ihre Jeans-Favoriten: „Ich stehe auf Röhren und Jeans im Boyfriend-Style, also lässig und weit.“

Und für alle, die ihre Kollektion käuflich erwerben wollen – ab Herbst 2011 wird sie in exklusiven Shop-in-Shop-Stores erhältlich sein.