Wäsche-Debüt: David Beckham für H&M

Das ist seine Unterwäsche-Kollektion

David Beckham Bodywear for H&M David Beckham Bodywear for H&M David Beckham Bodywear for H&M David Beckham Bodywear for H&M David Beckham Bodywear for H&M David Beckham Bodywear for H&M

Jetzt gibt's David Beckham nicht nur zum Draufsprühen, sondern auch zum Anziehen. Der Fußball-Star designte erstmals Herrenunterwäsche für das schwedische Modehaus H&M. Und wer könnte da besser Model stehen, als er selber? Heiß, heißer, Becks!

Da wird sogar das Feinripp-Unterhemd wieder zu einem sexy Accessoire! Insgesamt umfasst die Erstkollektion neun Unterwäschemodelle, die der Startschuss einer langfristigen Zusammenarbeit zwischen David Beckham und H&M sein soll.

"Mein Design-Team und ich haben gemeinsam sorgfältig an der Griffigkeit, Passform und am Stil gearbeitet, um zu garantieren, dass ich das Produkt nicht nur selbst tragen würde, sondern dass ich auch stolz wäre, meinen Namen darauf zu setzen. Ich suche immer die persönliche Herausforderung und dies war eine sehr wertvolle Erfahrung für mich. Ich bin mit dem Endergebnis ausgesprochen zufrieden und hoffe, dass die männlichen Kunden von H&M genauso begeistert sein werden, wie ich es bin," so David Beckham über seine Debütkollektion.

Ob sexy Shorts, coole Unterhemden oder lässige Pyjamahosen: in der Kollektion ist für jeden Geschmack etwas dabei. Und wir können uns schon mal freuen, dass bei unserer nächsten Shopping-Tour auch bestimmt unser Mann mit Genuss einkaufen wird.

Erhältlich ist die David Beckham Bodywear for H&M ab dem 2. Februar 2012 in weltweit 1.800 H&M-Geschäften sowie online.