Anna Dello Russo designt für H&M

Accessoires von der Stil-Ikone

Riesen-Klunker und viel Bling-Bling: Mit Anna Dello Russo von der japanischen "Vogue" holt sich H&M das erste Mal einen Fashion-Director für eine Kooperation ins Boot.

Stil-Ikone Anna Dello Russo designt für die Modekette "Hennes & Mauritz". Die extravagante Lady mag es stylingmäßig schrill, laut und bunt, wie man auf diversen Mode-Blog immer wieder bewundern kann.

Dass bei der Zusammenarbeit der "Vogue"-Fashion-Directorin mit dem Schweden-Konzern "H&M" keine schlichten Understatement-Stücke bei rauskommen würden, war ja abzusehen: Anna Dello Russo hat der Accessoire-Linie, die am 4. Oktober in die Geschäfte kommt, eindeutig ihren Stempel aufgedrückt.

Neben XL-Cateye-Brillen, üppigem goldenen Modeschmuck mit 80er-Trash-Appeal und Schuhen umfasst die Kollektion auch einen Trolley. 

Pure Eleganz war gestern, ab 4. Oktober heißt es mit den Stücken von Anna Dello Russo klotzen statt kleckern!