Bonnie Strange entwirft Bademode

Die Designerin entwickelt drei Bikinis für Uhlalá Beachwear

Bonnie Strange beim Fotoshooting auf Ibiza Die Designerin trägt eine Eigenkreation Super süß und super sexy! Bikini mit pinken Blumen

Uhlalá! It-Girl und Allroundtalent Bonnie Strange entwirft für Bademodenhersteller Uhlalá sexy Bikinis. Und wer könnte die heißen Teile am besten präsentieren wenn nicht Bonnie selber?! 

Leuchtendes Türkis, elegantes Grau und Weiß oder extravagant mit pinker Blumenverzierung, drei Modelle hat die Designerin aus Berlin für die Cruise Kollektion des Labels Uhlalá Beachwear entworfen. 

"Ich liebe die Bikinis von Uhlalá Beachwear. Das Bandeau-Top is the Shit! Und das Höschen hat genau den richtigen Schnitt – nicht zu viel und nicht zu wenig Stoff…", sagt die 24-jährige Bonnie.

Das Fotoshooting für die Werbeaufnahmen fand auf Ibiza bei Sonnenschein und 32° C statt. Da bekommen auch wir Lust auf Meer!

Leider müssen wir uns aber noch ein wenig gedulden, denn die Bikini-Modelle wird es erst ab Oktober im Handel geben. Zu bestellen über www.uhlalabeachwear.com oder exklusiv shoppen in Bonnies "The Shit Shop" in Berlin, ab ca. 120 Euro