Mops Sir Henry erzählt aus seinem Leben

Erlebnisse und Ansichten eines Society-Hundes

Mops Sir Henry erzählt aus seinem bewegten Mops-Leben: über den Prozess gegen seinen Züchter, über sein wunderschönes Hunde-Leben bei PR-Lady Uschi Ackermann und über alles, was der Mensch über Möpse wissen sollt

"Hier schreibt der Mops - Erlebnisse und Ansichten von Sir Henry" ist ein Buch, das Interviews mit Hunde-Experten, humorvolle Kolumnen und Fotos aus Sir Henrys interessanten Leben mit Zwei- und Vierbeinern aus der High-Society liebevoll miteinander vereint.

Als ständiger Begleiter von Uschi Ackermann (Lebensgefährtin von Promi-Gourmet Gerd Käfer), wurde Sir Henry selbst zum Star. Er hat seine eigene Kolumne in der AZ, seine eigene Homepage und jetzt auch sein eigenes Buch.

Ein normales Hundeleben führt Sir Henry ganz bestimmt nicht, so berichtet er über viele spannende Erlebnisse und gibt Auskünfte über seine Herkunft: darüber wie die Hunderasse Mops entstanden ist, warum sie so beliebt ist und was Möpse so alles im Leben brauchen.

Sir Henrys Buch ist witzig, informativ, liebevoll geschrieben und darf von keinem echten "Mopsianer" verpasst werden. Denn wie sagte schon Komiker Loriot: "Ein Leben ohne Mops ist möglich - aber sinnlos."

www.mops-sir-henry.de