Avril Lavigne rockt Ice-Watch

In ihrem neuen Musikvideo trägt die Sängerin rot

Ganz die Alte: Avril Lavigne ist auf ihrem neuen Album-Cover in ihrem typischen Style zu sehen Die rote Ice-Watch Uhr leuchtet im Video zu ihrer ersten Singleauskopplung am Handgelenk der Sängerin Das Silikonarmband zieht sich flexibel über die gesamte Uhr und ist damit extrem angenehm auf der Haut zu tragen Die Ice-Watch Kollektion 2013 zeigt sich in zehn Trendfarben, die einen heißen Auftritt garantieren

Avril Lavigne ist zurück und hat einen hitverdächtigen Song im Gepäck. Im Video zur Single "Here's to Never Growing up" herrscht Party-Feeling pur. An ihrem Handgelenk leuchtet eine rote Armbanduhr von Ice-Watch. Habt ihr sie gefunden?

Die blonde Rockröhre aus Kanada meldet sich mit ihrem fünften Studioalbum zurück. Getreu dem Motto "We can stay forever young" rockt sie im Video zu ihrer ersten Singleauskopplung eine Highschool-Abschlussparty. Und das natürlich im gewohnt coolen Rock-Chick-Look mit düsterem Augen-Make-up, frechen Grunge-Girl-Outfits und viel Schmuck.

Doch was blitzt da an Avrils Handgelenk? Im Video trägt die Sängerin eine knallrote Armbanduhr – da mussten wir genauer hinschauen.

Avrils Uhr mit Silikonarmband stammt aus der Kollektion von Ice-Watch. Damit tritt die Sängerin in die Fußstapfen internationaler Stars wie den Black Eyed Peas, David Guetta, Katy Perry und der kalifornischen Rockband No Doubt, die in der Vergangenheit bereits mit dem Uhrenhersteller kooperiert haben.

Damit auch wir in Zukunft immer "on time" für die nächste Party sind, besorgen wir uns den Zeitmesser von Ice-Watch für ca. 70 Euro. Das Tolle daran: Wir können aus insgesamt zehn verschiedenen Farben wunseren Favoriten wählen!

Themen