Outlet-Shopping im OK! Check

Outlet-Center locken Kunden mit satten Rabatten - Lohnt sich das?

Shoppst du noch oder schnäppst du schon? Outlet-Center locken ihre Kunden mit satten Rabatten und Preisnachlässen von bis zu 70 Prozent. OK! verrät, mit welchen Tricks Sie zur Shopping-Queen werden

Gucci-Sandalen zum halben Preis?
Zwei Poloshirts zum Preis von einem? Dank Outlet-Centern herrscht das ganze Jahr über Schlussverkauf. Wer diese sieben Tipps beherzigt, geht bei der Schnäppchenschlacht garantiert als Sieger hervor.

Wie finde ich das richtige Outlet?
Mithilfe der Website factory-outlets.org finden Sie schnell und einfach das nächstgelegene Outlet. Einfach Ihre Postleitzahl eingeben und mit der Suche starten. Denn nur, wer nicht erst 300 Kilometer mit dem Auto zurücklegt, darf sich am Ende über ein Plus auf dem Konto freuen. 

Wie kann ich mich über die angebotenen Labes informieren?
Der Onlineauftritt des Outlets verrät, welche Labels Sie dort finden. Gängige Marken wie Mexx, Hallhuber oder Levi’s sind bundesweit häufig vertreten. Einige Destinationen überzeugen darüber hinaus mit einer Auswahl an Designermarken wie Michael Kors, Aigner, Ralph Lauren oder Gucci, die in ihren Shops Ware aus der letzten oder älteren Saisons anbieten. Aus Angst, den innerstädtischen Flagship-Stores Konkurrenz zu machen, verzichten Luxuslabels in Outlet-Centern jedoch oft auf intensive Werbemaßnahmen. Schauen Sie sich also in Ruhe um – diese Schätze wollen gefunden werden!

Lohnt der Trip ins Ausland?
Wer in Grenznähe wohnt, sollte sich bei unseren Nachbarn umschauen. Das Outlet-Angebot in den Niederlanden (z. B. Roermond), Belgien (z.B. Massmechelen bei Brüssel) oder Italien ist oft größer und hochwertiger. Aus jedem Land der EU können Sie Waren abgabenfrei mitbringen, solange diese für den persönlichen Ge- und Verbrauch bestimmt sind (weitere Infos finden Sie unter zoll.de).

Auf was muss ich beim Shopping gefasst sein?
Sie brauchen eine neue Jeans oder suchen nach einem Pullover für den Frühling? Prima! In diesem Fall werden Sie garantiert fündig. Am besten gehen Sie ohne genaue Vorstellungen los. So vermeiden Sie unnötige Enttäuschungen. Denn bei der Auslage handelt es sich um Restbestände aus vergangenen Kollektionen, und es gibt keine Garantie, dass Ihr Lieblingsteil nicht ausverkauft oder Ihre Größe bereits vergriffen ist. 

It-Piece oder Basic – was soll ich kaufen? 
Investieren Sie in klassische Stücke, an denen Sie noch lange Freude haben. Ein toller Kaschmirschal, eine hochwertige Seiden­bluse oder die zeitlose Bundfaltenhose begleiten Sie auch noch ins nächste Jahr.

Lohnt der regelmäßige Besuch? 
Auf jeden Fall. Besuchen Sie ein Outlet öfter, empfiehlt es sich, dessen digitalen Newsletter zu abonnieren. So werden Sie über besondere Events (z. B. verkaufsoffene Sonntage) und Sonderrabatt-Aktionen informiert und verpassen in Zukunft keinen Super-Sale!

Kann ich mehr als Mode shoppen?
Ja, neben Mode bieten viele Outlets auch Sport- und Kinderbekleidung, Wohn­accessoires, Küchen­utensilien und ­Elektrogeräte an. So lassen sich innnerhalb weniger Stunden gleich mehrere Fliegen mit einer Klappe schlagen. Einige Oulets bieten vor Ort auch eine Kinder­betreuung an.

Designer Outlets Wolfsburg

Shoppen in der Autostadt: Nur zwei Gehminuten vom Hauptbahnhof Wolfsburg entfernt liegt das 16 000 m große Outlet-Center. Mehr als 45 Markenshops finden hier Platz. Im Sommer eröffnet der erste Store von Abercrombie & Fitch in einem deutschen Outlet.

Ingolstadt Village

Günstiger geht nicht! Neben einer besonders großen Markenvielfalt bietet das Ingolstadt Village regelmäßg reizvolle Sample Sales (z. B. von Aigner) an. Die kostenlose App informiert Sie über News und Angebote. 

McArthur Glen Designer Outlet Neumünster

Niedrigpreise im hohen Norden! 40 Autominuten von Hamburg entfernt lässt sich der Besuch mit einem Abstecher in die Hansestadt verbinden. Highlight: der Outlet-Store von Gucci! Bis Ende des nächsten Jahres sollen weitere 25 Shops dazukommen. 

Zweibrücken Style Outlets

Deutschlands größtes Outlet: Über 125 Boutiquen und über 130 Marken locken Pfennigfuchser und Fashionistas gleichermaßen an: von Escada über René Lezard bis Versace. 

Wertheim Village

Luxus pur: Von Frankfurt aus in weniger als 60 Minuten zu erreichen, wartet das gemütliche Dorf mit einmaligen Schnäppchen auf Sie! Wer Hilfe bei der Suche braucht, kann vor Ort den Service eines Personal Shoppers in Anspruch nehmen (kostenpflichtig). 

Themen